Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Do Jan 10, 2013 8:54 pm

Doch das Ende der Woche bleibt insgesamt traurig, denn auch Susanne wird vom Sensenmann geholt. Sie hat ihren Zusammenbruch zwar gut überstanden und ist fest entschlossen, ihr "außerirdisches" Enkelkind zu sehen, aber dem Tod selbst kann niemand vorschreiben, wie schnell der Sand durch die Sanduhr rinnt. Und beim Kräftemessen mit dem Sensenmann kann wohl auch kein Sim gewinnen. Dass auch Robin in seiner Trauer versucht, ihn dazu zu überreden seiner Schwiegermutter noch ein wenig Zeit zu geben, beeindruckt den Sensenmann gar nicht.
Und so folgt Susanne ihrem Mann und lässt ihren Sohn und seine Familie zurück.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Soslowski

Beitrag  ET Junior am Sa Feb 16, 2013 12:14 pm

In der Biosphäre verläuft die Woche glücklicher. Das erste erwähnenswerte Ereignis ist, dass Jakob und Joseph zu Kleinkindern heranwachsen. Allerdings muss ich zu meiner Schande zugeben, dass ich bei der ganzen Arbeit, die durch die Verhandlungen und Gespräche mit den Kwezh entsteht, keine Bilder von den beiden aufgenommen habe. Es wird zwar gesagt, dass ein Computer nicht vergessen kann, aber ich bin schließlich eine KEI, kein Computer.
Von der nächsten guten Nachricht kann ich aber mit Bild berichten (ich bin ja schließlich nicht vergesslich, ich habe nur mal einen Fehler gemacht. Das kann schließlich passieren!). Hertha ist erneut schwanger, worüber sich die ganze Familie freut.

Und nicht allzu lange später ist es dann soweit und Hertha bringt ein gesundes und munteres Mädchen zur Welt. Sie hat, auch wenn man das im Bild nicht wirklich sieht, wie ihre Brüder die grünen Augen ihrer Mutter. Und genau wie Joseph hat sie auch ihre blonden Haare geerbt. Ihre Eltern haben ihr übrigens den Namen Janina gegeben.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Sa Feb 16, 2013 12:22 pm

Und auch um seine neugeborene "Nichte" kümmert sich Antares genau so wie um deren Brüder, sodass er seinem Cousin und dessen Frau etwas freie Zeit gönnen kann. Doch so gern er sich auch um die Kleinen kümmert, er freut sich auch sehr auf den Freitagabend, denn da kommt das Taxi, dass ihn zum College bringen wird. Denn zum einen ist er durchaus ein sehr wissbegieriger Sim, zum anderen ist er sich sicher, dass er bei der Kommunikation mit seinen extraterrestrischen Verwandten sehr viel besser helfen kann wenn er durch ein Studium eine höhere Bildung erhält.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Sa Feb 16, 2013 12:26 pm

Und so entgehen ihm leider die Geburtstage, die am Wochenende gefeiert werden können. Die Zwillingsbrüder wachsen zu Schulkindern heran, Janina wird zu einem Kleinkind. Es wird nun langsam deutlich, dass Jakob und Janina ihrer Mutter ähnlich sehen, Joseph scheint beim Aussehen mehr nach Julius zu kommen.

avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Kolb

Beitrag  ET Junior am Mo Feb 18, 2013 12:37 pm

Bei Familie Kolb hingegen hält diese Woche ebenfalls der Tod Einzug. Gleich zu Beginn der Woche erscheint die uns mittlerweile gut bekannte verhüllte Gestalt und nimmt Matthias mit in das Reich der Toten (soetwas scheint es ja schließlich zu geben, denn wo sollte der Sensenmann den sonst herkommen).

Und so erfährt er leider nicht mehr, dass seine älteste Tochter Jasmin ihr erstes Kind erwartet. Den verbliebenen Mitgliedern des Haushalts hilft dieses Wissen jedoch sehr über den Verlust hinweg zu kommen.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Mo Feb 18, 2013 12:53 pm

Und auch Alexander hat Nachrichten für alle: er hat sich, wie einige der anderen Sims auch, zur Mithilfe am Khwezh-Projekt entschlossen. Und so steht er am Teleskop, als sich auf ihn der blaue Transporterstrahl richtet, mit dem er, genau wie damals, an Bord des Raumschiffs geholt wird.

Doch genau wie damals kommt er ohne Anzeichen einer Schwangerschaft zurück. Allerdings wird mit ihm ein seltsames, großes Gerät abgeliefert, dessen Sinn für mich nicht direkt ersichtlich ist. Es besteht anscheinend aus mehreren Metallringen, die eventuell drehbar gegeneinander gelagert sind.
Alexander erzählt, dass er für das Austragen von Hybriden wohl als sehr geeignet eingestuft wurde. Laut Aussage der Khwezh kann er einen "besonderen Beitrag" zum Programm leisten, sofern er dafür "gesondert trainiert". Das scheint wohl auch der Zweck des Geräts zu sein, dass sich als eine Art Zentrifuge herausstellt. Wenn er die "nötige Leistungsfähigkeit" erreicht hat, soll er von den Khwezh erneut abgeholt werden, allerdings ohne Angabe, wann dies der Fall sein wird.
Allerdings ist er auch ohne diese Information motiviert genug, weshalb er sofort mit dem Training beginnt.
Zudem hat er auch einen anderen Entschluss gefasst: er macht Jasmin einen Heiratsantrag. Wie mittlerweile bei den meisten Paaren des Sektors findet die Hochzeit sofort und im kleinen Kreis statt. Ein Amtsgang ist ja schließlich nicht notwendig, es reicht, mir die notwendigen Details mitzuteilen: ich muss die Zustimmung beider Parter hören und inwieweit ein Parter den Nachnamen des anderen annimmt. Dann vermerke ich das in der Datenbank, die als Familienregister fungiert und alles ist erledigt. In diesem Fall nimmt Alexander den Namen Kolb an.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Mo Feb 18, 2013 12:59 pm

Recht bald darauf gibt es wieder eine Eintragung für mich zu erledigen: das erste Kind des frisch vermählten Paares kommt auf die Welt. Der kleine Junge hat die dunkle Haut seines Vaters, die schwarzen Haare seiner Mutter und braune Augen wie beide seiner Eltern. Für ihn darf ich übrigens den Namen Moritz vermerken.

Doch dieses freudige Ereignis wird bald überschattet: Marianne konnte zwar im Gegensatz die Geburt von Moritz noch erleben, allerdings ist der Tod nun auch bei ihr der Meinung, dass es für sie Zeit ist, diese Welt zu verlassen. Und so wird sie nachts, nur im Beisein der Katze Rambo, vom Sensenmann mitsamt seinen Hula-Zombies abgeholt.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Swift

Beitrag  ET Junior am Mo Feb 18, 2013 1:05 pm

Nun, bei Familie Swift werde ich mich diese Woche sehr kurz fassen, denn es gibt nur ein nennenswertes Ereignis, und zwar die Abreise der Zwillinge George und Daniel am Dienstagmorgen, um zusammen mit Georges Freundin Alexa Schöen ihr College-Studium zu beginnen.
Der Rest der Woche wird nur vom Alltag bestimmt, und so vertreiben sich Jonathan und Tina die Zeit mit ihren Hobbys, was ich hier aber nicht im Detail ausführen will. Ich habe schließlich besseres zu tun als älteren Herrschaften beim Malen und Schreiben zu kommentieren.

avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Pohner

Beitrag  ET Junior am Do Feb 28, 2013 3:18 pm

Bei Familie Pohner passiert da schon mehr. Das liegt nicht zuletzt an der kleinen Linda, die ihre Eltern und ihre Großmutter auf Trab hält. Denn welches Kleinkind will schon nicht kuscheln und vorgelesen bekommen? Und natürlich muss man als Elternteil auch zusehen, dass das mit dem Sprechen, Laufen und aufs Töpfchen gehen irgendwann klappt.

Und Linda wird nicht lange das einzige kleine Kind bleiben, denn Amanda stellt fest, dass sie erneut schwanger ist. Und so kommt einige Zeit später die zweite Tochter von Timo und Amanda Pohner zur Welt: Christin. Sie hat, nicht sehr überraschend, ebenfalls braune Augen und Haare.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Do Feb 28, 2013 3:35 pm

Doch auch zwei kleine Töchter bringen Amanda nicht dazu, ihren mittlerweile recht zahlreichen Affären und Liebschaften abzuschwören. Manchmal frage ich mich wirklich wie eine Sima bei so vielen unterschiedlichen Simos den Überblick behalten kann. Und noch dazu anscheinend so, dass sie nicht auffällt.

Und noch dazu frage ich mich, ob Amanda bei so vielen Partnern überhaupt sicher sein kann, dass die erneute Schwangerschaft, die sie bald feststellt, auch wirklich von ihrem Ehesimo herrührt, so wie sie behauptet. Es könnte ja schließlich auch ein Kind von einem ihrer anderen Liebhaber sein. Aber so ganz ohne schauspielerische Fähigkeiten könnte sie diese Armada von Liebschaften sowieso nicht halten. Und sie muss vor Timo und Raphaela auch nur Selbstverständlichkeit vorgeben.
Doch bevor das Kind auf die Welt kommt, müssen zunächst Geburtstage gefeiert werden: Zum einen wird Christin zu einem Kleinkind.

avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Do Feb 28, 2013 3:41 pm

Und auf diese Weise kann nimmt sie den Platz ihrer Schwester ein, denn Linda ist mittlerweile im Schulalter und fährt wie alle Kinder mit dem gelben Bus zum Unterricht.

Die Woche endet dann mit einem freudigen Ereignis: Amanda bringt ihr drittes Kind zur Welt. Das Mädchen bekommt den Namen Theresa und teilt Haar- und Augenfarbe mit ihren älteren Schwestern.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Soslowski II

Beitrag  ET Junior am Fr März 29, 2013 1:11 pm

Beim zweiten Teil der Familie Soslowski verläuft die Woche da schon stressfreier. Zwei Teenager und ein Schulkind sind schließlich schon relativ selbstständig. Zumindest mehr als Babys und Kleinkinder.
Zudem sind die beiden Jungs ja auch schon fast keine Teenager mehr, denn schon am Mittwoch kommt das Taxi, um Jonas abzuholen. Er schließt sich nämlich Alexa Schöne und den Swift-Zwillingen an und erweitert die Riege der Studenten aus dieser Woche.

Und auch die Nachzüglerin Johanna ist gar nicht mehr so klein, denn schon bald nach der Abreise ihres ältesten Bruders wird sie zum Teenager. Damit ist sie nun kein Kind mehr, sondern eine hübsche, selbstbewusste junge Sima.
Dies bringt sie unter Anderem mit ihrer Frisur zum Ausdruck, denn sie hat die doch sehr kindlichen Zöpfe durch eine schicke Kurzhaarfrisur ersetzt.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Fr März 29, 2013 1:17 pm

Ihre Haare scheinen aber nur ein Merkmal zu sein, das bei den jungen Simos im Sektor gut ankommt. Und so dauert es nicht lange das Johanna einen gewissen Jochen Gergis, den sie aus der Schule kennt, nach Hause mitbringt.
Und schon am Wochenende sieht man die beiden turtelnd und Händchen haltend in der Gegend herumstehen. Die Sims dieser Generation scheinen langsam endgültig erwachsen zu werden, selbst die Nachzügler.

Am Sonntag wird das auch von Jan unter Beweis gestellt, der am Morgen ebenfalls abreist, um als letzter in dieser Woche das Teenagerdasein hinter sich lässt und sich seinem Bruder und den Anderen beim Studieren anschließt.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Pohner II

Beitrag  ET Junior am Fr März 29, 2013 1:32 pm

Bei Vanessa und Andreas Pohner fängt die Woche mit neuem Leben an. Denn bereits am Montag setzen bei Vanessa die Wehen ein. Andreas ist aufgrund seines eigenen Schwangerschaftsurlaubs (Mutterschutz passt hier ja nicht wirklich) zuhause und steht ihr bei so gut er kann. Und so verläuft alles glatt und ohne Probleme, sodass Vanessa bald ihr drittes Kind und zweiten Sohn im Arm hält: Samuel.

Doch Samuel bleibt nicht lange das einzige Baby im Haus, auch wenn die nächsten "Neuankömmlinge" tierischer Natur sind: Hera bringt zwei Kätzchen zur Welt, die zumindest einen Teil der bunten Fellfarben von Zeus geerbt zu haben scheinen.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Fr März 29, 2013 1:53 pm

Das Ereignis, dass euch (und auch mich, wenn ich ehrlich bin) mehr interessieren wird als die Kätzchen findet am Dienstag statt.
Andreas hat gerade Samuel die Flasche gegeben und ihn zurück in sein Bettchen gelegt, als bei ihm ebenfalls die Wehen einsetzen. Vanessa kommt zu ihm gerannt, aber nicht ohne vorher das Telefon mitzunehmen, für den Fall, dass Andreas ärztliche Hilfe benötigen sollte. Schließlich ist dies erst der zweite Fall, bei dem ein Simo einen Sim-Khwezh-Hybriden zur Welt bringt. Und dass bei Jannis Soslowski damals alles glattging, könnte ja auch Glück gewesen sein.

Doch glücklicherweise wird das Telefon nicht benötigt (obwohl es im Ernstfall auch nicht nötig gewesen wäre, ich bin schließlich in der Lage einen Arzt zu rufen). Allerdings ist das schon erstaunlich, denn Andreas bringt nicht nur ein, sondern gleich zwei Babys zur Welt, beides Jungen. Er beschließt die Idee von Jannis, sein "Alienkind" nach einem Stern zu benennen fortzuführen und nennt die beiden Kleinen Mizar und Alcor.
Mizar, der ältere der beiden, hat die schwarzen Haare seines Vaters, und scheint die typische Khwezh-Nase geerbt zu haben. Allerdings haben seine Augen die Größe die für Sims üblich ist.

Bei Alcor ist das umgekehrt: seine Nase ist anscheinend wie bei einem Sim ausgeprägt, allerdings sind seine Augen im Vergleich zu seinem Bruder übergroß. Er hat seine roten Haare übrigens von seinem Khwezh-Elternteil geerbt.

Beide Babys haben Andreas' Hautfarbe geerbt, das Blau scheint also dominant gegenüber des grünlichen Tons der Khwezh zu sein. Die Augenfarbe der beiden stellt mich (und auch alle Anderen) allerdings vor ein Rätsel. Sie ist weder lila wie bei Andreas, noch haben die Babys die rein schwarzen Augen der Khwezh. Stattdessen haben Mizar und Alcor blaue Augen, mit dem selben Farbton wie ihre Haut. Ich werde anregen, später Untersuchungen dazu durchzuführen.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Fr März 29, 2013 2:03 pm

Und so beginnt für die Pohners ein stressiger Alltag mit zwei Schulkindern und drei Babys, zusätzlich erschwert durch die Existenz von vier Katzen. Doch Vanessa und Andreas schlagen sich meisterhaft, sodass sie ohne größere Kriesen gegen Ende der Woche einen wahren Geburtstagsmarathon erreichen. Den Anfang macht Samuel, der zu einem Kleinkind hereanwächst. Er lässt nun erkennen, dass er zwar in Haut-, Augen- und Haarfarbe nach seinem Vater kommt, den Rest seines Aussehens aber eher von Vanessa geerbt hat.

Am nächsten Morgen übernimmt der Nachwuchs von Zeus und Hera, die zu erwachsenen Katzen werden und zum Ende der Woche das Haus verlassen werden um zunächst in der Tierzentrale unterzukommen.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Fr März 29, 2013 2:10 pm

Schließlich wird der Marathon von den simlischen Zwillingspaaren beendet, denn Mizar...

... und Alcor werden zu Kleinkindern, die ihrem um einen Tag älteren Bruder nun helfen werden, das Haus unsicher zu machen.

Dem entgegen wirkt der Geburtstag der älteren, Konstantin und Nina, die zu Teenagern werden. Nina wird eine hübsche junge Sima, und Konstantin seinem Vater noch ähnlicher, falls das überhaupt geht. (Wobei ich sagen muss, dass Nina sehr nach Vanessa kommt, auch wenn das durch die unterschiedlichen, Haut-, Augen- und Haarfarben viel weniger auffällig ist.)

avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Pohner III / Wehrt II

Beitrag  ET Junior am Sa Apr 06, 2013 1:36 pm

Auch bei Vanessas jüngerem Bruder Marco kündigt sich Nachwuchs an: seine Freundin Marie Wehrt stellt bei sich eine Schwangerschaft fest. Beide Sims freut das riesig. Zudem nutzt Marco sozusagen die Gelegenheit um Marie einen Heiratsantrag zu machen. Auch hier gibt es eine Hochzeit im kleinsten Kreis, sodass es über die Feierlichkeiten nicht viel mehr zu sagen gibt als dass Marco Maries Nachnamen annimmt.

Das Projekt "Katzenzucht" macht ebenfalls leichte Fortschritte, denn das Kätzchen Sue wird zu einer erwachsenen Katze, sodass sie bald selbst in der Lage ist, Kätzchen zur Welt zu bringen.
Sie sieht übrigens Cosma aus dem Soslowski-Haushalt sehr ähnlich. Allerdings weiß ich nicht, ob die beiden Tiere auf irgendeine Weise verwandt sind.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Sa Apr 06, 2013 1:51 pm

Doch die Katzenbabys müssen erst einmal warten, denn zuerst soll das Sim-Baby von Marie und Marco auf die Welt kommen. Allerdings dauert das nicht mehr allzulange, sodass mit Tim ein neues Mitglied in die Familie kommt. Seine Hautfarbe ist der von Marco ähnlicher als der von Marie, obwohl sie ein wenig dunkler ist. Dafür hat Tim aber die Schwarzen Haare und die braunen Augen seiner Mutter geerbt.

Allerdings stellt sich auch nach Tims Geburt kein Katzennachwuchs ein. Sue und Knirps vertragen sich zwar, aber wohl noch nicht genug um einen Wurf kleiner, flauschiger Kätzchen zu zeugen. Und so kommt es, dass Tim zu einem Kleinkind heranwächst, ohne das Maries Zucht ihren ersten Wurf bekommen hat.
Und entgegen anfänglicher Befürchtungen von Marco, dass es zu Zwischenfällen zwischen Tim und den Katzen kommen könnte, passiert in diesem Zusammenhang nichts. Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob Sue diese Meinung mit mir und Tims Eltern teilt...
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: Familie Kolb II

Beitrag  ET Junior am Do Mai 09, 2013 4:04 pm

Bei diesem Haushalt beginnt diese Woche erst am Mittwochmorgen, als Nathalie und Thomas Kolb zusammen mit Thomas' Freund Kasper Darga und Nathalies kleinen Kindern Alena und Paul in das neu gebaute Haus mit der Nummer 9 einziehen. Während Thomas die Sachen in die richtigen Schränke verstaut und Nathalie sich um die Zwillinge kümmert, stellt sich Kasper in die Küche um für das richtige erste Frühstück im neuen Haus zu sorgen: belegte Brote in allen erdenklichen Varianten.
Zudem gibt es einen weiteren Grund zur Freude, denn Nathalie ist erneut schwanger. Diesmal bin ich mir auch recht sicher, dass das Kind von ihrem Freund Patrick ist.

Und schon am nächsten Tag ist es soweit: bei Nathalie setzen die Wehen ein. Allerdings ist entweder mein Erinnerungs- oder mein Bildspeicher korrupt, denn auch diesmal habe ich kein Bild... Aber Babys sehen bei Sims sowieso alle gleich aus. Diesmal ist es ein kleines Mädchen mit blonden Haaren und braunen Augen, das den Namen Maike bekommt.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Do Mai 09, 2013 4:15 pm

Und so vergeht die Zeit mit Kinder-Alltagsroutine, abgesehen davon, dass Thomas den von ihm so sehr gewünschten Arbeitsplatz in der Klinik bekommt. Das nächste Ereignis, dass für Abwechslung sorgt, ist dass Patrick am Samstagmorgen zu seiner Familie hinzustößt, nachdem er nun endlich sein Studium ebenfalls beendet hat.
Immerhin ist er so noch rechtzeitig für den Geburtstag seiner Tochter gekommen: Maike wächst noch am selben Tag zum Kleinkind heran. (Und von diesem Ereignis habe ich ein Bild!)

Und die gute Feierlaune geht weiter, denn Thomas macht Kasper einen Antrag, und ihn damit auch gleich zu seinem angetrauten Ehesimo. Allerdings haben sich die beiden dazu entschieden, ihre jeweiligen Nachnamen zu behalten. Ein gemeinsamer Familienname ist ihnen nicht wichtig, und so finden sie es einfacher alles beim Alten zu lassen. Eine sehr logische Entscheidung, wenn man mich fragt.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Do Mai 09, 2013 5:04 pm

Und auch am nächsten Tag gibt es Grund zu Feiern: der Geburtstag von Alena und Paul, die beide zu Schulkindern heranwachsen.
Alena ist ein freundliches Mädchen mit breitgefächerten Interessen. Man sieht sie beispielsweise häufig am Spieltisch beim Malen oder Klötchenspielen.

Paul ist ebenfalls sehr neugierig, ihm hat es das Teleskop im Garten besonders angetan. Sobald es dunkel ist, stellt er sich oft davor und betrachtet Sterne und Planeten.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Woche 7: College

Beitrag  ET Junior am Di Jul 16, 2013 4:14 pm

Nun bleibt als letzter Haushalt in dieser Woche nur noch das College.
Den Anfang im Wohnheim machen diesmal die Swift-Zwillinge George und Daniel sowie Georges feste Freundin Alexa Schöne, die bereits am Dienstag morgen auf dem College eintreffen.
Alexa und Daniel haben sich beide für ein Literatur-Studium entschieden. Daniel aus Interesse, Alexa zudem um Vorteile für ihre Musikkarriere zu bekommen. Denn gute Texte machen gute Musik schließlich noch besser. George hingegen hat ein Schauspiel-Studium gewählt, um seine Auftritte vor Publikum als zukünftiger Profisportler besser über die Bühne zu bringen.


avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Di Jul 16, 2013 4:39 pm

Und da in ihrem ersten Semester nicht viel passiert, abgesehen von den üblichen Dingen wie Lernen und die Freizeitmöglichkeiten des Wohnheims zu nutzen, kann ich gleich mit dem nächsten Ankömmling weitermachen.
Denn bereits am nächsten Morgen stößt Jonas Soslowski zur Gruppe hinzu.

Sein Fach der Wahl ist übrigens Politik. Und obwohl er sich sehr mit seinem Studium befasst und im ganzen sehr gute Noten erhält, kommt hier auf dem College endgültig sein Trieb nach Spaß und sein ein wenig sorgloses Wesen durch. Denn neben dem Lernen flirtet er was das Zeug hält, mit gleich mehreren Sims beiderlei Geschlechts. Besonders schnell hat er einen gewissen Knut Vanino um den Finger gewickelt, mit dem er auch bald eine Art offene Beziehung führt. Und da es beide mit der partnerlichen Treue wenig genau nehmen funktioniert hier alles wunderbar.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  ET Junior am Di Jul 16, 2013 4:54 pm

Und auch der zweite Sim, mit dem Jonas eine lose Beziehung führt (gleichzeitig, versteht sich) hält auch nicht viel von Treue. Schließlich kennen wir diese Sima und ihre heimlichen ...Ausflüge recht genau:

Allerdings handelt es sich hier ja um zwei erwachsene Sims, die tun und lassen können was sie wollen. Außerdem läge es mir schließlich fern "meine" Sims zu bespitzeln. Und nebenbei sieht Amanda hier auch wirklich verfroren aus...

Bei den anderen Bewohnern sieht es beziehungstechnisch aber um einiges stabiler aus. George und Alexa haben weiterhin eine gute und liebevolle Beziehung, und Daniel telefoniert regelmäßig mit Antares, dessen Ankunft er sehnlichst erwartet.
Und nach geduldigem Warten ist es auch bald soweit: am späten Freitagabend kommt Antares im Wohnheim an. Beide sind überglücklich und so unzertrennlich wie eh und je.
avatar
ET Junior
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 422
Alter : 22
Anmeldedatum : 05.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Experiment oder: das Leben in Sektor 4

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten