Challenge-Regeln für Sims 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Challenge-Regeln für Sims 2

Beitrag  Maike am So Okt 25, 2009 5:03 pm

Familiendynamik ist eine Spielweise oder auch ein Regelwerk, das zuerst für Sims 2 entwickelt wurde, und nun auch für Sims 3 angepasst wurde. (Zu Sims 3 siehe nächster Post.)
Unsere nette Gemeinschaft freut sich immer über Zuwachs!
Falls du also mitspielen möchtest, bist du herzlich willkommen!

Nun mal zu den Regeln (nicht vergessen: Regeln gleich Richtlinien!) für Sims 2:

Zusammengefasst:
- Ein paar Familien erstellen, jede eine Woche lang spielen, keine Cheats, Laufbahnen auswürfeln, immer schön Babies produzieren, Familien verknüpfen, Spaß haben, Tagebuch schreiben!

Ausführlich:

- Erstelle eine neue Nachbarschaft.
Ganz neu, ohne Sims, wenn du magst sogar ohne Townies.
(Nur bitte nicht deleteallcharakters benutzen. Der ist nicht gut fürs Spiel, weil er auch NPCs schreddert, die noch gebraucht werden. Wie du eine leere Nachbarschaft (ohne die üblichen langweiligen Townies, aber mit den lebenswichtigen NPCs) erstellen kannst, findest du hier beschrieben:
http://www.moreawesomethanyou.com/smf/index.php/topic,6174.0.ht
ml
Dafür muss man sich kostenlos registrieren lassen, lohnt sich aber!)

Wenn dir das zu kompliziert ist, überspring das einfach und erstelle bloß eine neue Nachbarschaft. Ganz einfach.
[Eine Zeitlang war es voll in, eine der Original-Nachbarschaften zu nehmen und d.amit zu spielen. Aus drei Gründen rate ich davon ab: 1. Die Familien sind teilweise verbugt. 2. Es sind zu viele Familien. Viel zu viele. 3. Wie gesagt, es war mal modern. Kennen wir alles.]

- Erstelle 3-6 Familien. Es ist egal, wie diese zusammengesetzt sind, Single, Großeltern, Geschwister, Haustiere, alles ist erlaubt. Alle diese Sims zählen zur ersten Generation.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass weniger hier mehr ist. Jede Familie wird Kinder bekommen und die Bevölkerung wird schnell genug explodieren.
Bedenke, dass es dir nach diesen Sims untersagt ist, während der Challenge weitere Sims zu erstellen. (Regeln sind Richtlinien! Manchmal ziehen ja auch neue Leute in eine Stadt … aber wie gesagt: Mehr werden deine Sims eh von alleine!)

- Lass deine Sims einziehen. Kauf jedem ein Telefon. Jetzt geht’s los!

- Spiele jede Familie/Haushalt genau eine Woche lang. Von Montag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr. Es ist wichtig, dass du die Familie wirklich wechselst, denn die Abwechslung macht den Reiz dieser Spielweise aus. Mach dir eine Liste und spiel immer in der gleichen Reihenfolge. Wenn jemand auszieht, kommt er ans Ende der Liste, Guck halt, dass es mit den Tagen irgendwie hinkommt. Sei kreativ und dabei so nah wie möglich an der Wochenregel. Dasgleiche gilt für Umzüge der gesamten Familie.

- Cheats: langweilig. (Das gilt ausdrücklich nicht für Baucheats und moveobjects u.ä.)
Vor allem Geldcheats. Die sind ein echter Spielspaß-Killer. Okay, manchmal ist es wichtig für die Story, dass eine Familie von Anfang an reich ist, aber das sollte die Ausnahme sein. Spätestens ab der vierten Woche schwimmen deine Sims sowieso im Geld und du weißt nicht mehr, wohin da.mit. Sims einziehen und wieder ausziehen zu lassen, um an ihr Geld zu kommen, das machen nur ausgesprochen niederträchtige Sims, aber falls du einen Heiratsschwindler in der Challenge hast … sonst nicht. Sims, die einziehen, tun das bitte aus einem guten Grund (Heirat, wichtig für die Geschichte …)
Maxmotives: Tabu. Wenn du deine Sims nicht am Leben erhalten kannst, dann sterben sie halt.
Ohne Speichern rausgehen: Najaaaa, haben wir alle schon gemacht. Aber hab wenigstens ein schlechtes Gewissen dabei!!

- Hacks: Alles ist erlaubt, was nicht einen der oben angesprochenen Cheats ersetzt (Sims sind unsterblich, Sims müssen kein Geld ausgeben, wenn sie sich was kaufen, etc. etc.)

- Zufallskarten bei der Arbeit dürfen nicht ignoriert werden. (Laaaaaaaaangweilig! Ein kleiner Kick zwischendurch muss schon sein.)

- Um deine Sims ein wenig unterschiedlicher zu gestalten, darfst du dir die Laufbahn deiner Zöglinge nicht aussuchen. Wenn ein Sim das Teenie-Alter erreicht, schnappst du dir einen Würfel und … würfelst.
Wir haben festgestellt, dass jeder von uns die Zahlen anders belegt hat, ich zitiere hier mal aus den Original-Regeln. Hauptsache, du machst es einheitlich und hältst dich dran.
1 – Romantik
2 – Ruhm
3 – Wissen
4 – Familie
5 – Ruf
6 – Spaß
Wenn du Apartmentleben hast, kannst du dir aussuchen, ob du die Nebenlaufbahn selber aussuchst oder ebenfalls auswürfelst. Gegrillter Käse übernimmt dann die Zahl der Hauptlaufbahn.
Auch die An-und Abtörner kannst du entweder beliebig auswählen oder losen.

- Universität:
Hier hast du mehrere Optionen. Allgemein werden die Studenten am Ende des Wochendurchlaufs gespielt. Du kannst die Truppe entweder ihr gesamtes Studium am Stück absolvieren lassen und dann die neuen Haushalte am Ende der nächsten Woche anhängen, du kannst aber auch das Studium in zwei Etappen spalten. Also zwei Jahre nach der ersten Woche und noch mal zwei Jahre nach der zweiten Woche. (Manche von uns spielen die Studenten auch immer mal wieder während des Wochendurchlaufs und gucken, dass sie am Ende der Woche fertig sind, entweder mit dem kompletten Studium oder mit der Hälfte, je nachdem. Dafür solltest du ein bisschen Erfahrung und einen guten Überblick besitzen.)
Nach dem Studium können die Sims wieder zuhause einziehen oder sich als neuer Haushalt ans Ende der Liste hängen, das ist dir überlassen.

- Ursprünglich war das Ziel der Challenge mal, fünf Generationen lang so viele Babies wie möglich zu machen und Punkte zu sammeln und am Ende alle Familien miteinander verknüpft zu haben, so dass man sich von jedem Sim aus durch den kompletten Stammbaum klicken kann. Punkte sammelt bei uns keiner (deswegen kommen sie in der jetzigen Regel auch nicht mehr vor), in der 5. Generation ist bei uns auch noch keiner und die Familien sind in der Regel schon in der dritten Generation alle miteinander verwoben.
Geblieben von all dem ist eigentlich nur, dass es keine Geburtenkontrolle gibt: Wenn deine Sims techtelmechteln wollen, drückst du gefälligst immer auf Baby machen. In deinem eigenen Interesse (drohende Bevölkerungsexplosion) betrachte diese Regel entweder als Richtlinie und halte dich nicht daran, oder lass deine Sims enthaltsam leben. Deine Entscheidung …

- Du darfst deinen Sims ein Geschäft kaufen (wenn sie Geld dafür haben), du darfst sie Urlaub machen lassen, du darfst sie in Vampire und alles Mögliche verwandeln, du darfst Haustiere haben, du darfst adoptieren, du darfst du darfst du darfst! Spaß haben!

- Schreibe ein Tagebuch! (Das ist eigentlich keine Regel, es macht nur am meisten Spaß, wenn man sich eine Hintergrundgeschichte ausdenkt und seine Sim-Erlebnisse mit anderen teilt!) Wir freuen uns!!
[Wir wissen nicht, wie lang das Sims2-Forum die TBs noch unterstützt. Zunächst mal bleiben die Funktionen erhalten, aber für die Ewigkeit ist es wohl nicht. Speichere also deine Texte am besten nebenher in word oder nutze unsere eigene Tagebuch-Sektion, wo einige von uns bereits ihr Tagebuch schreiben.]

Jeder Mitspieler ist herzlich willkommen!

Hier ist Platz für Fragen zu den Regeln Very Happy
avatar
Maike
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1465
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 08.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 2

Beitrag  capricorn am So Nov 22, 2009 1:30 pm

@maike: Ich bin jetzt doch mal neugierig, welche NPC's fehlen, wenn man den Cheat "deleteallcharacters" benutzt. Weil im Sims2-Forum jemand geschrieben hat, dass er den schon mehrfach benutzt hat und er keinerlei Probleme hatte. Und derjenige spielt, glaube ich, die NPC-Challenge.
Bin jetzt doch ein wenig verwirrt. scratch Ist der Cheat jetzt schädlich oder nicht? Question

LG Anke

P.S. Ich weiß, ich könnte auch auf der Seite schauen, die du verlinkt hast, aber leider reicht mein Englisch nicht aus. Embarassed
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 2

Beitrag  Maike am So Nov 22, 2009 2:09 pm

@Anke: Ich kann da auch nur spekulieren.
Grundsätzlich aber: Wenn Pescado und Jordi sagen, es ist schädlich, glaube ich ihnen jedes Wort. Auf der Stelle. Pescado mag arrogant sein, aber er ist einer der aktivsten und begabtesten Modder der gesamten Community.
Ich guck mal schnell, was für Charaktere in den Empty Templates noch drinne sind. Öh. Keine. Dafür aber folgende Funde.
Wenn ichs richtig verstehe, dann geht es auch um "Datenmüll" wie gekaufte Kleidung, Wünsche und Ängste, DNA-Krempel, keine Ahnung was. Die sind in den empty Templates gelöscht, soweit es um die normalen NPCs geht.
Aber der Pflanzensim, der quasi der "Vater" der Pollenbabies wird und der Alien sind dann auch weg, glaube ich. Oder kaputt. Oder was weiß ich. (Deren DNA ist in dem empty Template noch drin, denk ich.)
Abgesehen davon habe ich keine Ahnung, was mit Sensi, den Bunnies und der Dame Knautschgesicht passiert, wenn man mit ihnen rumspielt.
Ich vertraue da einfach auf Leute, die den Code durchwühlt haben wie Maulis und sich dementsprechend auskennen dürften.
Maike
avatar
Maike
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1465
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 08.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 2

Beitrag  capricorn am So Nov 22, 2009 4:37 pm

Danke für die Antwort, Maike. Ich wollte dir übrigens mit meiner Frage nicht zu verstehen geben, dass du falsch liegst oder diejenigen, die das ausgetüftelt haben. War einfach nur ein wenig irretiert, dass jemand im Sims2-Forum keinerlei Probleme hat, obwohl er den Cheat benutzt hat. Aber vielleicht hat der die einfach noch nicht bemerkt. Wenn ich dir mit meiner Frage auf die Füße getreten bin, tut es mir ehrlich leid.

LG Anke
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 2

Beitrag  Maike am So Nov 22, 2009 7:17 pm

Question Exclamation
Nein, du bist mir nicht auf die Füße getreten.
Wobei, jetzt wo du es sagst ... ich glaube, ich musste das nur schon ein bisschen zu oft "verteidigen". Da gewöhnt man sich einen gewissen defensiven Tonfall an. Sorry.
Maike
avatar
Maike
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1465
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 08.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 2

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten