Mountainview

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 8:32 am

Währenddessen ist Hans-Werner auf seinem Spaziergang an der Kirche St. Anna angekommen. Gedankenverloren schlendert er über den Friedhof und schaut seiner Hündin hinterher, die erstmal alles erkunden muss. Dann stampft er wütend mit dem Fuß auf. So hatte er sich sein Leben nicht vorgestellt. Karriere machen wollte er. Ein berühmter und sehr erfolgreicher Geschäftsmann werden, ja, das war sein Traum. Und jetzt? Seinen Beruf hatte er – trotz vielversprechender Aussichten – an den Nagel hängen müssen. Seit Susanne in der Schule war, kann er zwar wieder als Vertreter arbeiten, aber er hasst den Job! Klinkenputzer! Bittsteller! Speichellecker! Nur damit ihm jemand etwas abkauft! Das ist einfach entwürdigend! Er selbst weiß was er kann, aber die jahrelange Pause hat ihm vieles, wenn nicht alles verbaut. „Ich wollte kein Kind!“ schreit es in ihm. „Warum? Warum nur hast du mich allein gelassen?“ fragt er laut in die Nacht.



Doch da ist niemand der ihm antwortet. Das einzige, was er hört, ist das Rauschen der Blätter im Wind und Astas aufgeregtes Bellen, die vergeblich Jagd auf Glühwürmchen macht. Ihr Herrchen setzt sich auf eine Bank und da sitzt er auch noch als die Uhr Mitternacht schlägt. Am liebsten würde er hier für immer sitzen bleiben…
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 8:34 am

Irgendwann in der Nacht wird Susanne wach, weil sie zur Toilette muss. Es ist ganz still im Haus. Niemand ist im Wohnzimmer oder in der Küche. „Ist Papa immer noch weg?“ überlegt das kleine Mädchen erschrocken. Ihr Herz fängt an zu klopfen. Leise schleicht sie auf Zehenspitzen zum Schlafzimmer, öffnet millimeterweise die Tür und guckt um die Ecke.



„Gott sei dank!“ fällt ihr ein Stein vom Herzen. Ihr Vater liegt im Bett und schläft. Froh, dass ihr Vater wieder da ist, würde sie gerne zu ihm krabbeln. Aber das geht nicht. Denn da liegt die ebenfalls schlafende Asta. Also zieht sie vorsichtig die Tür ins Schloss und geht in ihr eigenes Bett, wo sie fast augenblicklich einschläft.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 8:36 am

Am nächsten Morgen verschläft sie. Ihr Vater ist glücklicherweise schon zur Arbeit, sonst hätte es bestimmt gleich wieder Schelte gegeben. Schnell erledigt Susanne noch die morgendliche Hausarbeit, sodass sie schließlich zum Schulbus rennen muss, damit er ihr nicht vor der Nase wegfährt.



Nachmittags ist sie jetzt auch immer für eine Stunde allein, weil ihr Papa länger arbeiten muss als sie Schule hat. Am Anfang hat sie sich gefürchtet, so ganz allein im Haus. Inzwischen genießt sie die Zeit, weil sie einfach mal unbeschwert herumtoben kann, ohne dass sie sofort ausgeschimpft wird.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 8:38 am

Nachmittags steht eine Sima vor dem Haus, die sie noch nie gesehen hat. Susanne ist fasziniert von der Freundlichkeit und Güte, die die Unbekannte ausstrahlt. “ Guten Tag, ich heiße Susanne“, begrüßt sie den ungewöhnlichen Gast.
„Guten Tag, Susanne, ich heiße Megan Cabell“, erwidert die junge Sima.
„Hast du gerade einen Spaziergang gemacht, oder warum stehst du hier?“ fragt das kleine Mädchen neugierig. „Ja, genau“, wird sie freundlich angelächelt, „ heute ist so schönes Wetter, da musste ich einfach an die frische Luft.“
„Mein Papa geht auch jeden Tag spazieren mit Asta, unserem Hund“, erzählt Susanne überraschend offen. Sonst ist sie eher schüchtern und kriegt kaum den Mund auf.
„Dann bist du ja auch oft spazieren“, stellt Megan fest. „Ich? Nein!“ wehrt das Mädchen ab. „Papa geht immer allein, weil ich doch Hausaufgaben machen muss.“
„Das ist ja auch wichtig.“ stimmt die sonderbare Sima zu. „Machst du gerne Hausaufgaben?“ Susanne verzieht das Gesicht und schüttelt den Kopf. „Lieber würde ich draußen spielen. Aber das darf ich nicht. Ich soll mich nicht schmutzig machen, sagt Papa immer.“ Erschrocken über das, was sie gerade ausgeplaudert hat, läuft sie schnell ins Haus. „Tschüß, Megan, ich muss jetzt Hausaufgaben machen“, verabschiedete sie sich und weg ist sie. Megan schaut ihr nach, seufzt und geht langsam weiter.

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 8:40 am

Susanne muss oft an Megan denken. Dann hat sie einen Geistesblitz: Das Telefonbuch! Da muss doch ihre Nummer drinstehen. Wie hieß sie noch mal mit Nachnamen? „Cabell!“ ruft das Mädchen in ihrer Aufregung laut. Asta, die schläfrig vorm Fernseher gelegen hat, hebt erschrocken den Kopf. Susanne läuft zum Schrank und nimmt das Telefonbuch und sucht nach dem Namen Cabell, Megan. „Ahrens, Attmann, Baz, Bertino … „, murmelt sie leise vor sich hin, „ … Capshaw. Mist! Sie steht nicht im Telefonbuch!“ Und was jetzt?



Enttäuscht legt sie das Telefonbuch wieder in den Schrank. Gerne würde sie sich wieder mit der freundlichen Sima unterhalten! Ihr bleibt nichts anderes übrig, vor dem Haus zu warten und zu hoffen, dass Megan noch mal vorbeikommt. Und ihre Geduld wird belohnt! Am Samstag ist es soweit. Lange unterhalten sich die beiden und diesmal fragt Susanne nach der Telefonnummer, die ihr die junge Sima gerne gibt. Und immer, wenn Hans-Werner - mit oder ohne Hund – spazieren geht, telefoniert seine Tochter mit ihrer neuen, erwachsenen Freundin.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:43 am

Familie Capshaw

„Mensch, endlich im eigenen Haus“, freut sich Joline. „Und wie gefällt es dir?“, fragt sie ihren Bruder gespannt, da sie die Einrichtung allein ausgesucht hat. Jarred hat den Mund voll und brummt nur. „Ich wünschte, es wäre etwas größer.“, antwortet er, als er zu Ende gekaut hat. „Für eine richtige Party fehlt doch noch das eine oder andere. Wie z.B. ein Whirlpool, ein Swimmingpool oder ein Billardtisch. Sonst gefällt es mir.“
„Kommt Zeit, kommt Rat.“, ist Joline ganz zuversichtlich. „Allerdings werden wir uns wohl eine Arbeit suchen müssen, sonst wird es nix mit dem Whirlpool.“ Joline steht auf und räumt das schmutzige Geschirr weg.

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:44 am

Auch Jarred steht auf, setzt sich an den Computer und stöbert in der Internet-Jobbörse. „Du, hier gibt es kaum Jobs. Aber da ist eine Fast-Food-Kette, die suchen zwei Fahrer.“ ruft er in die Küche. „Sollen wir uns da zusammen bewerben?“



Joline schaut ihm über die Schulter. „Mhm – ich würd ja lieber kellnern, aber, naja, Geld stinkt nicht und unsere Kasse ist fast leer. In Ordnung, ich bin einverstanden.“, stimmt die Blondine zu. Beide bewerben sich und werden auch sofort genommen.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:46 am

Dann machen die Geschwister einen Spaziergang. Als sie zurückkommen hat Joline eine Idee. „He, Jarred, was hältst du davon, wenn wir heute spontan eine kleine Party für unsere Nachbarn geben? Eine Hauseinweihungsparty?“ Joline ist schon ganz begeistert. Ihr Bruder stimmt zu: „Eine prima Idee. Aber diese Spaßbremse Krähkamp, den laden wir nicht ein, oder?“ Seine Schwester überlegt, ob man das machen kann, nur einige der neuen Nachbarn einladen. „Jarred, wir müssen schon alle einladen.“, entscheidet sie. „Aber der wird bestimmt nicht kommen.“ Jarred nickt ergeben. Dann wird es höchste Zeit, die Gäste einzuladen.

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:48 am

Eine der ersten ist Megan Cabell, die von Jarred begrüßt wird: „Hi, ich bin Jarred. Schön das du gekommen bist.“ Er muss sich zwingen sie nicht die ganze Zeit anzustarren. „Eine sonderbare Sima.“, findet er, „und ausgesprochen hübsch.“

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:49 am

Auch Hans-Werner Krähkamp ist – wider Erwarten – gekommen. Und lässt keine Gelegenheit aus, sich unbeliebt zu machen.



Joline hat für alle Pizza gemacht, aber die ist ja für ihn nicht gut genug. Also geht er einfach zum Kühlschrank und nimmt sich etwas anderes heraus. Jarred will schon aufbegehren, aber Joline wirft ihm einen warnenden Blick zu. Sie will keinen Streit auf ihrer ersten Party.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:52 am

Langsam, mit wiegenden Hüften, geht Joline auf den Griesgram zu. Das wäre doch gelacht, wenn sie den nicht zahm kriegt! Das ist ihr bisher noch bei jedem Simo geglückt! „Hans-Werner, Sie sind mir ja ein ganz schlimmer.“, droht sie ihm scherzhaft mit dem Finger. „Warum sagen Sie nicht einfach, dass sie keine Pizza mögen?“ Hans-Werner weiß nicht so recht, ob sie das jetzt ernst meint oder ihn nur auf den Arm nimmt. Die Blondine strahlt ihn an und streicht sich durchs Haar. „Kommen Sie, mein Lieber, ich mix Ihnen einen kleinen Erfrischungstrunk.“, schlägt sie vor, nimmt seine Hand und zieht ihn Richtung Bar.



Bei soviel geballtem Charme, weiß selbst Hans-Werner nicht wie ihm geschieht, und ehe er sich versieht, hat er ein Glas in der Hand und schaut ganz ruhig auf das fröhliche Treiben. War es nun der Alkohol? Oder die hübsche Joline mit ihrem Charme? Ist ja auch egal, Hauptsache der Griesgram ist nicht mehr gar so griesgrämig.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:54 am

Die Party war ein voller Erfolg, alle hatten viel Spaß und die Geschwister sind sich einig, dass sie das bald wiederholen wollen. Da der erste Lohn noch nicht da und die Haushaltskasse nun endgültig leer ist, macht Jarred das, was er schon während seiner – zugegeben sehr kurzen – Collegezeit gemacht hat.



Er fährt zum Marktplatz und fängt an zu rappen. Für Trinkgeld natürlich. Die Leute machen sogar mit, nur Geld werfen sie fast gar nicht in seinen Becher. Ganze 15$ hat er, für zwei Stunden Musik machen, bekommen. „Naja, immer noch besser als nichts.“, denkt sich Jarred und marschiert nach Hause.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 11:55 am

Das von Jarred ersungene Geld hilft nicht wirklich, die Haushaltskasse zu füllen. Also konzentrieren sich die beiden jungen Sims erstmal auf ihre Jobs und auf das Erlangen neuer Fähigkeiten, damit sie befördert werden und Geld ins Haus kommt.
Joline hat nebenbei allerdings noch einen kleinen Zeitvertreib gefunden. Sie schleppt täglich einen ihrer Kollegen ab. Nur die männlichen natürlich!
Erst Christopher ….

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:01 pm

dann Clemens …

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:03 pm

Benjamin ist der nächste. Den allerdings wird sie nicht wieder nach Hause einladen, da er nur darauf wartet eine Frau zu finden, mit der er sich verloben kann. Geschickt gibt sie ihm zu verstehen, dass sie sich noch zu jung fühlt, um eine feste Bindung einzugehen.



„Verloben!“ denkt sie kopfschüttelnd und komplimentiert den heiratswütigen Kollegen zur Tür. “Nur einen Simo! Was für eine Verschwendung! Wo es doch so viele interessante Simos gibt….“
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:05 pm

Joline macht auch nicht vor Hans-Werner Krähkamp halt. „Sag mal“, spinnst du?“, fragt ihr Bruder entnervt, „was soll der denn hier! Rumstänkern?“ Ach, Quatsch mit Sauce“, wehrt sie ab. „Ich will Schach von ihm lernen. Er kann das gut, hat er auf der Party erzählt.“



Nur Schach spielen? Jarred, der seine Schwester kennt, guckt sie zweifelnd an. „Lass dich bloß nicht mit dem Meckerkopp ein“, warnt er, „das kann nicht gut gehen.“ Joline winkt ab. „Lass das mal meine Sorge sein.“ meint sie nur und stellt schon mal die Schachfiguren auf.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:06 pm

Aber auch Jarred ist kein Kostverächter. Mehr als Dates sind für ihn allerdings nicht drin. Die Angst von einer Sima in eine Ehe gedrängt zu werden, ist zu groß. Irgendwann, wenn er sich ausgetobt hat, könnte er sich – ganz, ganz vielleicht – vorstellen, zu heiraten. Aber jetzt will er Spaß haben und sein Leben genießen.

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:08 pm

Auch bei Michaela Grafenstein versucht er es, denn verheiratete Sima wollen meist nur flirten und ein wenig Abwechslung vom Ehealltag und zerren ihn nicht gleich vor den Altar.



Doch bei seiner Nachbarin ist er an die falsche geraten:„He, junger Mann, ich bin verheiratet und zwar glücklich!“, wehrt sie ab. „Mhm – das gibt es noch?“, wundert sich der junge Simo in Gedanken und entschuldigt sich bei Michaela. „Aber Freunde können wir doch sein, oder?“ bittet er. Damit ist die junge Sima einverstanden.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:11 pm

Am Wochenende hat Jarred dann die Nase voll vom vielen arbeiten: „Höchste Zeit für eine Party!“, findet er und stürzt fast zum Telefon, um die Gäste einzuladen.



Und die sind ohne Ausnahme weiblichen Geschlechts, was Joline kopfschüttelnd zur Kenntnis nimmt: „Eine Party ohne Simos? Was soll das denn für ‚ne Party sein?“ Und so verschwindet sie ziemlich bald in ihr Zimmer und lässt Jarred mit seiner Damenriege alleine feiern. Der hat viel Spaß, so als Hahn im Korb und auch diese Party wird ein voller Erfolg. Gut gelaunt geht Jarred spät – oder besser früh – ins Bett.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:12 pm

Als er morgens unausgeschlafen aufsteht, weil er zur Arbeit muss, findet er Joline mit gequältem Gesichtsausdruck auf dem Sofa liegend. „He. Schwesterchen, was ist los?“, fragt er besorgt. „Mir ist so schlecht!“ stöhnt sie. „Ich kann heute nicht zur Arbeit. Entschuldigst du mich bitte beim Chef?“ Jarred nickt:“ Klar, mache ich. Soll ich ….“



Er kriegt seine Frage nicht zu Ende, denn plötzlich springt Joline auf und rennt ins Bad. Als sie wieder zurück ist, empfiehlt ihr Bruder ihr, sich den Tag ins Bett zu legen und nur Tee und Zwieback zu sich zu nehmen. „Und bleib mir vom Leib.“ fordert er unmissverständlich. „’Nen Magendarm-Infekt kann ich nicht brauchen!“ Joline nickt nur und schleicht zurück ins Bett.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:14 pm

Familie Cabell

Staunend steht Megan Cabell vor dem großen Haus. Man hatte ihr zwar gesagt, dass es geräumig wäre, aber so schön hatte sie es sich nicht vorgestellt. "Das ist ja eine richtige Villa", überlegt Megan begeistert. „Nur gut, dass ich mietfrei wohnen kann, sonst wäre ich wohl schnell pleite.“ freut sie sich.

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:16 pm

Langsam geht sie auf das Haus zu. Als sie durch die Eingangstür tritt, kommt ihr der Butler Alejandro entgegen und heißt sie herzlich willkommen.



Er ist – sozusagen - das lebende Inventar, sehr englisch, sehr aristokratisch und absolut diskret. Megan wundert sich nur, wie ein so englischer Butler an den Namen Alejandro kommt.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:18 pm

Alejandro kümmert sich um alles, was mit Haus und Garten zu tun hat. Er jätet Unkraut, gießt die Blumen, schneidet Büsche und Bäume und putzt das ganze Haus. So braucht Megan kein ortsansässiges Dienstleistungsunternehmen in Anspruch nehmen.



Das ist auch besser so, denn da gibt es doch immer mal wieder Leute, die ihre Nase in Angelegenheiten stecken, die sie nichts angehen und dann auch noch tratschen.
avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:19 pm

„Hallo, mein Süßer. Ja, du bist der beste Kater der Welt.“, schmust Megan mit ihrem hübschen, aber verwöhnten Haustier Alfie. „So, runter mit dir.“ kommandiert die junge Sima. „Zeit zum Auspacken.“ Beleidigt maunzend zieht der Kater ab und stromert durchs Haus.

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  capricorn am Do Okt 29, 2009 12:21 pm

Jedes Zimmer wird von ihm unter die Lupe genommen und schließlich hat er seinen neuen Lieblingsplatz gefunden: eine Fensterbank im Obergeschoss, von wo aus er einen ausgezeichneten Blick auf den Garten hat. Hier sitzt er nun täglich mehrere Stunden und Megan ist sich sicher, dass seinen aufmerksamen Blicken nichts und niemand entgeht.

avatar
capricorn
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Mountainview

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten