Challenge-Regeln für Sims 3

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am So Jun 26, 2011 8:40 am

Ach super, schön, dass sich noch jemand an den Regeln beteiligt.

Mit den Geistern ist es wirklich recht einfach. Hab dazu schon mal iwann ein Bild gepostet, aber das ist lange her. Deshalb hier einfach noch einmal:



Die bunten "Lämpchen" sind alles gefangene Geister. Die Dame ist schon ne Weile in der Karriere, aber noch lange nicht am Ende. Deshalb fände ich die Lösung von Akki, 15 Geister jeder Farbe zu fangen ganz reizvoll. Das kann man auch selbst ganz gut kontrollieren, indem man sie nämlich einfach iwo aufstellt, so wie hier. Mit den vertriebenen Poltergeistern wird es vermutlich schwierig, sich zu merken, wie viele man schon hat.

Die Vampir-Puppe verhält sich so wie die Gartenzwerge. Aber man bekommt sie, wenn man ein Vampirbaby hat und ihm einen Teddy gibt. Der "verwandelt" sich dann iwann. Also der Teddy ist dann weg, dafür ist die Puppe da. Allerdings kamen bei mir immer mehr Puppen dazu, obwohl ich keine Teddys nachgekauft habe. Ich habe leider kein gutes Bild, obwohl ich sicher bin, dass ich mal welche gemacht habe, aber hier kann man sie auf dem Boden "schweben" sehen. Sie verändert halt auch immer die Position.




edit: Bei dem Bild mit den gefangenen Geistern fällt mir gerade auf, dass grün, orange und rot wohl nicht so einfach zu fangen sind. Vielleicht muss man die Anzahl pro Farbe doch runtersetzen. Aber ich weiß jetzt auch echt nicht, wie lange meine Geisterjägerin schon dabei war. Vermutlich kommen die anderen Farben erst zum Schluss? Kannst du da was zu sagen Akki?
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Akki am So Jun 26, 2011 8:52 am

uurgs ... das ist schon länger her mit meiner Geisterjägerin. Ich meine, dass Du recht hast Chester und grün, orange und rot einfach seltener sind. Es ist auch so, dass man bei der Science Facility mehr Geld für diese Farben bekommt. Mein Vorschläg wäre: 15-20 von den häufigeren Farben und die Hälfte oder ein Drittel davon von den selteneren Farben.
avatar
Akki
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2251
Ort : Niederrhein
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am So Jun 26, 2011 9:07 am

Wär ne gute Idee. Also 2o von weiß, gelb und türkis, 10 von blau (ist wohl auch nicht so häufig) und von rot, orange und grün jeweils 5.

Oder man kombiniert es mit ner Anzahl: Fange in der Geisterjägerkarriere von jeder Farbe (weiß, türkis, gelb, blau, orange, grün, rot) mind. 5 Geister oder insgesamt 250, wobei jeder Geist wenigstens einmal vertreten sein muss.

Zeitmaschine Zukunft und Vergangenheit hab ich auch mal eben geändert.


Edit: Hab im 4. Post mal eine Liste der versteckten Merkmale eingefügt, falls jemand das entsprechende Ziel mal in Angriff nehmen möchte.
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Pixie am So Jun 26, 2011 10:21 am

Zu diesen Vampirpuppen: Kann es sein, dass man die auch bekommt, wenn man perfekte Plasma-Früchte züchtet?

LG, Pixie
avatar
Pixie
Fleissige Biene

Anzahl der Beiträge : 69
Alter : 23
Anmeldedatum : 20.02.09

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Akki am So Jun 26, 2011 10:27 am

Hidiho!

@ Pixie: Sorry, keine Ahnung^^.

@Chester: Bei den versteckten Merkmalen ist mir aufgefallen, dass das Salutieren auch von Kids ausgeführt werden kann, die als Nachmittagsaktivität Scouting (Pfadfinder?) haben. Ist es damit hinfällig?^^ Aber das nur am Rande.
Deine Vorschläge bezüglich der Geisteranzahl gefallen mir beide gut. Wüsste nicht, welchem ich den Vorzug geben würde.
Hattest Du auch meinen Vorschlag mit dem Auto fahren beibringen gelesen?

So far
Akki

avatar
Akki
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2251
Ort : Niederrhein
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am So Jun 26, 2011 10:32 am

Pixie: Öhm, keine Ahnung, aber da sie den Zwergen ja seeeehr ähnlich sind, kann das gut sein.

Akki: Ach ja, Autofahren. Also 3 finde ich zu wenig. Das hat man ja gaaanz schnell erledigt. Meine Idee lag eher so bei 10. Soweit ich weiß, kann man es auch fremden Teens anbieten (hab ich aber noch nicht ausprobiert). Es soll ja auch eine Herausforderung sein. Kann aber sein, dass 10 vielleicht auch ein wenig hoch gegriffen ist. Iwas dazwischen? Vorschlag 6 oder 7?

Mit den Geistern nehm ich dann jetzt die Mischvariante.

zum Salutieren, ich glaube, ich schrieb, es soll ein vererbtes Merkmal sein. Dann geht es wohl nicht, wenn es jemand bei den Pfadfindern lernt. Meinst du, ich muss es dazu schreiben? Die Auflistung sollte eh nicht ewig da stehen bleiben, sollte nur mal ein Anreiz jetzt sein.
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Akki am So Jun 26, 2011 10:54 am

Ich wusste nicht, dass man auch fremden Kids das Fahren bei bringen kann (meine Stadt ist atm sehr leer). Ehrlich gesagt habe ich es noch gar nicht ausprobiert^^. Da verlasse ich mich auf Deine Erfahrung.

zum Salutieren: Nö. Ich wollte es einfach nur erwähnen (zwanghaftes rumlabern/schreiben, weißt Du?! Razz ). Ich nehme an, wenn man nicht zu den Pfadfindern geht und Kind eines Soldaten ist, kann mans trotzdem. Dann erfüllt es ja den Bestand der vererbten Merkmale.

avatar
Akki
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2251
Ort : Niederrhein
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Doggie am So Jun 26, 2011 11:24 am

Danke für die Infos zur Vampirpuppe! Es gibt für mich echt noch wahnsinnig viel zu entdecken.

Zum Fahrenlernen: Leider hab ich bisher nur den eigenen Kindern fahren lernen beigebracht, aber die können das bestimmt von jedem Erwachsenen lernen, mit dem Teens eine gute Beziehung haben. Für den Anfang können wir ja 6 nehmen, weil es ja schon eine Weile dauert, bis die das dann mal gelernt haben. Zweimal müssen die sich dann ja mindestens zum Üben treffen.

_________________
Bohemian-Rainbowcy [eine Sims-4-Legacy über 10 Generationen]
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1591
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am So Jun 26, 2011 11:47 am

ok.

Mom haben wir noch dieses Ziel stehen:

Midlifecrisis gut überstehen

Hat jemand ne Ahnung, ob es da ne Meldung oder sowas gibt? Irgendetwas, an dem man feststellen kann, dass sie "gut" überstanden wurde?
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Akki am So Jun 26, 2011 11:51 am

Ah ... ich hatte bisher nur bei einem Sims eine Midlife-Crisis. Sie bekommen dann Wünsche, die rothinterlegt werden. Wenn man ihnen diese verspricht, lassen sie sich nicht löschen, müssen also quasi erfüllt werden (oder verfallen, wenn die Krise vorbei ist). Ich glaube wenn man ihnen eine bestimmte Anzahl dieser rothinterlegten, versprochenen Midlife-Crisis-Wünsche erfüllt, gilt die Krise als gut überstanden. Ich meine mal irgendwo etwas von fünf gelesen zu haben, aber ich bin ganz und gar nicht sicher!
Könnte sein, dass es dann eine bstuimmte Laune gibt.
avatar
Akki
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2251
Ort : Niederrhein
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Doggie am So Jun 26, 2011 2:40 pm

Ich habe mal zu Midlifecrisis- Crisis recherchiert. Lt Facebook-Blog von Sims 3 kann man die Midlifecrisis auch überstehen, wenn man die Wünsche nicht erfüllt. Alternativ kann man seinen SIM auch ins Klinikum schicken, damit die Krise ein Ende findet. Umso mehr Wünsche man erfüllt umso schneller ist die Krise vorbei, aber anscheinend unterscheidet es sich kaum von diesen rebellischen Phasen der Teens. vielleicht könnten wir als Ziel nehmen: Erfülle einem deiner Challenge-Sims während seiner Midlifecrisis alle daraufbezogenen Wünsche.
Oder so...

_________________
Bohemian-Rainbowcy [eine Sims-4-Legacy über 10 Generationen]
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1591
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Akki am So Jun 26, 2011 3:38 pm

Ich nehme mal an, dass man schon eine Message bekommt, wenn er/sie die MC gut überstanden hat - zumindest gibt es ein entsprechendes Moodlet denke ich. Von daher kann man schon das Kriterium "gut überstanden" behalten. Dann ganz ehrlich: manche der Wünsche während der MC sind zum Kotzen ... Partner verlassen, Job kündigen ...kann allerdings auch eine Menge Potential für die Story bieten^^
avatar
Akki
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2251
Ort : Niederrhein
Anmeldedatum : 09.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Doggie am So Jun 26, 2011 4:50 pm

Ah okay, ich dachte nur, es ist wie bei den Teens, da kommt immer die Meldung "alles gut" egal was man während der Rebellion getan hat. Aber die MC ist wohl schon eine größere Nummer und noch war bei mir keiner davon betroffen.
Und letzeres hab ich mir auch so gedacht. Das ist dann bestimmt schon eine gute Herausforderung, wenn man alles berücksichtigt. Wink Und da es Wahlpflicht ist, muss man es ja nicht machen. abgesehen davon das man sowieso nicht wirklich iwas muss. ^^

_________________
Bohemian-Rainbowcy [eine Sims-4-Legacy über 10 Generationen]
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1591
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am So Jun 26, 2011 6:00 pm

Ich lass es erst einmal so stehen. Und alle sollen sich angehalten fühlen, die MC mal zu erkunden. Es gibt wohl auch Faktoren, die das Auftauchen der MC begünstigen, aber leider weiß ich nicht mehr welche. Hab's mal iwo gelesen. Nur wo?
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am Fr Sep 09, 2011 11:09 am

Ich habe noch folgendes Ziel bei LF als Wahlpflichtziel hinzugefügt (s. 3. Post)

Mache ein Foto, auf dem alle 12 verschiedenen IF-Puppen zu sehen sind.

Außerdem hab ich mir mal die für mich interessanten Ziele ausgedruckt, dann kann ich im Spiel schneller zu einer Entscheidung kommen, was der Sim gerade mal machen soll. Sonst fallen einem die Ziele ja doch gerade nicht ein. Mir zumindest nicht.

Außerdem hab ich noch (ich glaube) 2 Ziele erfüllt, die ich dann aber erst eintrage, wenn sie im Tb auftauchen.
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  singingmiri am Di Nov 08, 2011 6:59 pm

Hey,
Da mein Spiel gerade in China einen auf stop-and-go macht, hab ich mir Gedanken um die challengeziele gemacht. Ist jetzt nicht so, dass ich zu ET die wahnsinnsziele gefunden hab - dazu hab ich das Spiel noch net lang genug, aber mir sind zwei Sachen eingefallen:
Wir haben doch diesen Punkt mit den Gartenzwergen. Wie ich mittlerweile festgestellt habe, gibt es zu jedem EP ein paar neue. Bei RA gibt es wahrscheinlich für jedes Land einen, hab grad einen in China gefunden. Und in ET gibt es wohl auch zumindest für die großen Tiere (Hund, Katze, Pferd) jeweils einen. Wie wäre es, wenn wir so ein Ziel hätten: auf einem grundstück ist von jeder Sorte Gartenzwerg einer vorhanden?
Ob no, und jetzt hab ich meinen zweitenvorschlag vergessen! Fällt mir bestimmt bald wieder ein! Smile

_________________
Fiary Family Tree

Stammbaum von Springfield
avatar
singingmiri
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2954
Alter : 27
Ort : BaWü
Anmeldedatum : 02.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am Do Nov 10, 2011 7:52 am

Hi Mir, ist eine gute Idee. Müsste dann allerdings unter Punkt 10.2 gepackt werden, da es ja alle EPs betrifft, die man hat. Und bei LF 2 müsste man dann vielleicht anmerken, dass dies Ziel nur gilt, wenn man das andere unter 10.2 nicht erfüllt. Nee, eigentlich zu kompliziert. Wir lassen es so und fügen einfach den Punkt bei 10.2 ein. Dann bräuchten wir allerdings noch eine Liste, was mit „alle“ Gartenzwerge gemeint ist, also, welche es eigentlich gibt. Mir fällt jetzt ein, normaler Zwerg in allen Altersstufen (Baby, Teenager???, Erwachsener, Knacker), Vampirpuppe, Frankreich, Ägypten, China, Hund, Katze, Pferd. Gibt es auch Mumienzwerge? Nee, ich glaube, das verwechsle ich mit Mumienteddy. Gab es noch welche bei TK?

Vielleicht müssten wir auch noch mal nach anderen Challengezielen für ET gucken. Hatte mir dazu schon mal Gedanken gemacht, bevor das EP rauskam, und müsste jetzt mal kontrollieren, ob und wie die Punkte ins Spiel eingebunden wurden.

Also wenn es noch weitere Vorschläge gibt: Nur zu!!!
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Ashkuri am Do Nov 10, 2011 8:56 am

Mir fällt jetzt nur ein, dass ich ja einen mechanischen gebaut habe, also der gilt dann eventuell für Ambitions? Hab den als zweites Projekt gehabt, also man braucht nicht 10 Punkte in Erfinden, aber keine Ahnung, wie glücksabhängig das ist.

Ashkuri
Challenger

Anzahl der Beiträge : 222
Alter : 27
Anmeldedatum : 23.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am Do Nov 10, 2011 10:34 am

Ok, das könnte natürlich der für TK sein. Ich behalte es mal im Hinterkopf. Danke!
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  singingmiri am Do Nov 10, 2011 1:25 pm

Sind Vampirpuppe und Vampirzwerg das gleiche? Gibt es überhaupt einen Vampirzwerg... hatte noch nie nen spielbaren Vampir und konnte es nicht testen. Aber da es ja in den anderen EPs immer einen gab, würde das ja Sinn machen oder?

_________________
Fiary Family Tree

Stammbaum von Springfield
avatar
singingmiri
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2954
Alter : 27
Ort : BaWü
Anmeldedatum : 02.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am Do Nov 10, 2011 1:48 pm

Also mir ist bisher nur eine Puppe begegnet. Sie sieht nicht aus wie ein Zwerg, taucht aber auch einfach iwann auf und bewegt sich gelegentlich von allein. Sie kann aber wohl auch auftauchen, wenn man einen Teddy für ein Kleinkind hat. Dann wird manchmal daraus die Vampirpuppe. Natürlich nur, wenn es eine Vampirfamilie ist.
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  singingmiri am Fr Nov 11, 2011 10:57 am

Aaah, muss ich mal ausprobieren, wenn ich mal nen Vampir erschaffe^^

ich hab ein paar Ziele auf Lager (hab grad das Sims-Forum durchstöbert):

1. Adoptiere ein Einhorn
2. Züchte ein Einhornbaby
3. Führe mit deinem Einhorn xx Flüche/Segen aus
4. Mit dem Hund xx Steine "jagen" (also eigentlich sammeln, aber das geht wohl mit der Option jagen, wenn ich das richtig verstanden habe)
5. Mit der Katze xx Kleintiere fangen (ebenfalls mit der option "jagen")
6. In einem Haushalt befinden sich alle Kleintiere (optional könnte man es auch teilen, also in einem Haushalt befinden sich alle Arten von Vögeln (Nagetiere, Schlangen, Eidechsen, Schildkröten)). Eine fast vollständige Liste aller Tiere gibt es hier (auf der letzten Seite unten befinden sich noch ein paar Tiere)
7. Pferdezucht (Ein Sim züchtet Pferde und verkauft sie dann... man könnte auch sowas ähnliches machen wie bei der aufgabe "verdiene über einen zeitraum von 6 Wochen dein Geld mit Gärtnerei, Angeln, Malen, etc.") Allerdings verschwinden die Pferde wohl aus dem Spiel, wenn man sie verkauft... könnte man ja als "ins Ausland verkaufen" werten... Macht ja auch keinen Sinn, wenn dann auf einmal jeder Sim in der NB 5 Pferde hat, nur weil einer Pferde züchtet wie ein Irrer Wink
8. Es gibt bestimmt auch noch ein paar Fähigkeitenziele zu Reit-, Spring-, Rennfähigkeiten. Da kann man sich ja ein paar aussuchen. Außerdem gibt es ja auch noch die Tricks die man Hunden und Katzen beibringen kann... und die Sprechfähigkeiten von Papagaien...

Das war's erstmal - Vielleicht schaffe ich es später noch die neuen Lebensziele ausfindig zu machen Smile

lg Miri

_________________
Fiary Family Tree

Stammbaum von Springfield
avatar
singingmiri
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2954
Alter : 27
Ort : BaWü
Anmeldedatum : 02.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am Fr Nov 11, 2011 1:34 pm

Wow, da haben wir ja schon einen guten Sammeleinstieg, Miri.

Das waren Ideen, die ich vor dem EP aufgrund von Ankündigungen hatte. Z.T. ähnlich wie deine, Miri.

Lebenswünsche: Archenoberhaupt; Der Jockey; Der Märchensucher; Der Tierretter und Der Zoologe

Zuchtstationen: Echse; Nagetier; Schildkröte; Schlange; Vogel und Vögelchen
(kann man fangen und zuhause halten)

Einhorn spielbar machen

spielbares Geistertier (oder alle drei)

Wettbewerbe mit Pferd gewinnen (Springturnier und Querfeldeinrennen)

Bestimmte Menge Geld mit Hundetricks erwirtschaften

bestimmte Anzahl Tiere von Katze/Hund jagen lassen

Ein Bild von jedem Wildtier (Hirsch, Waschbär,…) schießen

maximiere Sprung- und Rennfäghigkeit eines Pferdes

Man müsste noch mal gucken, was davon sich mit den Lebenswünschen deckt. Ich glaube Archenoberhaupt muss man alle Tiere haben (also auch die Kleintiere), Märchensucher adoptiert Einhorn. Das würde sich dann überschneiden. Und dann gibt es ja auch noch im Fähigkeitenbuch Aufgaben, die wir immer Fähigkeitenziele nennen. Das müsste man mal aufdröseln. Hab ich aber gestern vergessen, da hab ich dann doch lieber gespielt.
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  singingmiri am Fr Nov 11, 2011 2:05 pm

Der Jockey hat mit reitfähigketen zu tun und Geld mit Pferden gewinnen bzw. Verdienen (weiß nicht, ob Pferde verkaufen da zuzählt... müsste man mal testen... mach ich gleich mal - bin nämlich grad im spiel Wink

Als Lebenswunsch gibt es außerdem noch den katzensammler und wauzis wegbegleiter Smile

EDIT: Okay, Reitfähigkeitenziele sind:
Reitchampion: 20 Reitveranstaltungen auf fortgeschrittenem oder internationalen Niveau gewonnen
Mustang-Profi: min. 3 Wildpferde adoptiert
Pferdefreund: 10 Pferde als beste Freunde
Reitlegende: Wettkämpfe in allen drei Kategorien (Rennen, Sprung, Querfeldein) auf internationelem Niveau gewinnen

_________________
Fiary Family Tree

Stammbaum von Springfield
avatar
singingmiri
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 2954
Alter : 27
Ort : BaWü
Anmeldedatum : 02.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Chester am Fr Nov 11, 2011 4:04 pm

Passt ja gut, mit Pferden bin ich gerade nicht so. Würde da spontan alle bis auf den Pferdefreund reinnehmen. Mal sehen, ob noch andere Fähigkeiten da sind, nicht das es zu viel wird.

Habe mom Hunde (bei Zora), da kann ich noch mal genauer gucken. Und die Tiere haben ja auch Fähigkeiten (meine ich zumindest).
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5105
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Challenge-Regeln für Sims 3

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten