Neufischbach

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:18 pm

So, da ist es. Ein neues TB. Weil, spielen macht Spaß, schreiben macht Spaß, also genieße ich es, solange es andauert. Wink

Neufischbach ist eine Familiendynamik, ich starte mit fünf Familien und spiele in dieser Nachbarschaft.
Ich folge den Grundregeln, aber

  • Es gibt Geburtenkontrolle. Ich möchte nicht, dass die Nachbarschaft wieder in den ersten beiden Generationen explodiert.
  • Das ganze ist eine LEPacy.

Eine LEPacy ist eine Legacy, die sich auf die einzelnen Erweiterungspacks (EPs) konzentriert. Ich übertrage diese Idee auf die FaDyCha und d. h. ich habe das komplette Spiel deinstalliert und nur das Basis-Spiel installiert. Mit jeder neuen Generation installiere ich ein (später vielleicht auch mehrere) EP und ein Accessoire-Pack.

Generation 1 dreht sich also nur um das Basis-Spiel. Deswegen auch fünf Familien zu je einem Sim = ein Sim/Haushalt pro Laufbahn. Ich hoffe, so lerne ich das Spiel wieder nach und nach neu kennen. Generation 2 darf dann zur Uni gehen, Generation 3 Geschäfte eröffnen usw.

Ich habe auch meinen kompletten Downloadordner rausgeschmissen. Ganz ohne CC spiele ich nicht, aber ich sortiere jetzt von Anfang an vernünftig und überlade das Spiel nicht direkt damit. Zu Anfang hab ich hauptsächlich Wandtapeten und Deko runtergeladen und Defaults für Haut und Augen.

So, genug geredet, los gehts.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:21 pm

Woche 1 – Willkommen in der neuen Welt

  1. Apollonia Pütz – Familie
  2. Luuk van der Heijden – Ruhm
  3. Leopold Schmitz – Ruf
  4. Matthias Fuchs – Wissen
  5. Anelize da Silva - Romantik

Was treibt fünf junge Sims dazu, in eine abgelegene Siedlung zu ziehen? Nun, die günstigeren Preise für die Häuser sind sicher ein attraktiver Faktor. Doch gleichen diese wirklich aus, auf Fahrgemeinschaften angewiesen zu sein, um in die mehrere kilometerweit entfernten Städte zu gelangen, um seiner Arbeit nachgehen zu können? Die Abgeschiedenheit von Krankenhäuser, Polizei und Feuerwehr? Wenigstens gibt es einen kleinen Tante Emma Laden, in dem frische Lebensmittel und die Kleidung der vergangenen Saison erstanden werden können. Verlockend.

Tja, trotz all der Widrigkeiten darf die Stadt Neufischbach stolz verkünden, dass ihre Einwohnerzahl von null auf fünf gestiegen ist.



Idyllisch nicht wahr? Aber wir sollten uns nicht vom ersten Eindruck täuschen lassen. Viele simlische Geschichten haben bereits bewiesen, dass die Neuanfänge dieser Art zu dramatischen, verwunderlichen, ärgerlichen und vor allen glücklichen Legenden führen können.

Wer weiß schon, was die Zukunft von Neufischbach für seine fünf Bewohner bereit hält.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:22 pm

Wer sind nun also diese Sims, die einen Neuanfang fern von jeder Zivilisation wagen? Unsere erste Station ist ein beschauliches rosa Cottage.



Die junge Sima, die hier wohnt, heißt Apollonia Pütz, aber sie bevorzugt die Abkürzung Loni.



Sie ist eine romantisches junges Mädchen, die von einer großen Familie träumt. Leicht wird es nicht, den Simo ihres Lebens zu finden, fernab von allen Ausgehmöglichkeiten und Online-Dating-Börsen. (Internet? Die Bewohner können froh sein, dass es ein funktionierendes Telefonnetz hier draußen gibt.)
Nichtsdestotrotz schien es für Loni die einzige Möglichkeit zu sein, ihren ehrgeizigen Eltern zu entfliehen. Ein Haus auf dem Markt von Neufischbach konnte sich sogar die nahezu mittellose ehemalige Medizinstudentin leisten.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:25 pm

Das Medizinstudium war natürlich die Idee ihrer Eltern. Nicht, dass Loni kein Interesse an Medizin hat. Ihr familiäres Gemüt befriedigt es ungemein anderen Sims zu helfen. Am Dienstag beginnt sie einen Job als Medizintechnikerin. Von irgendwas muss sie schließlich leben.
Doch wahre Freude bereitet ihr nur das Kochen und die Aussicht auf eine eigene große Familie.



Deswegen ist es erfreulich, dass von den fünf Bewohnern dieses Dorfes…Siedlung?...Einöde? Nun, wie man es auch nennen mag, jedenfalls, dass drei dieser fünf Sims männlich sind. Zwei dieser potenziellen Ehemänner lernt sie bei der obligatorischen Begrüßungsrunde durch die Nachbarn kennen.



Leider ist Lonis Sozialkompetenz nicht so gut wie ihre medizinischen Kenntnisse und so laufen die ersten Gespräche nicht ganz rund.




Doch mit der Zeit taut sie auf und versteht sich besonders mit Leopold recht gut.




Die ersten Tage in Neufischbach, die nun folgen, sind für Loni durchwachsen. Ungeziefer und ein harter Job machen ihr das Leben schwer.


avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:26 pm

Doch es gibt auch gute Neuigkeiten, denn sie wird zur Sanitäterin befördert.
Die Kehrseite sind nun die Nachtschichten. Bevor sie diese antreten muss, genießt Loni einen freien Tag und stattet dem kleinen Lädchen einen Besuch ab.



Dort gibt es nicht viel zu tun, aber für etwas Entspannung und einen kleinen Tapetenwechsel reicht es allemal.



Es ist auch interessant, wie viele Sims sich von außerhalb hier rumtreiben. Loni lernt allerdings auch den fünften Bewohner kennen, Matthias, der ihr gleich sehr sympathisch ist. Die beiden teilen ihre Schüchternheit.



Die positive Bekanntschaft scheint sich gleich auf ihren Job auszuwirken, denn Loni kann dem Nachtdienst schnell entfliehen und wird zur Krankenpflegerin befördert. Ob dies nun wirklich eine Beförderung ist, darüber kann sim streiten.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:27 pm

Am Sonntag ruft Leopold sie an, den sie nach einigen netten Telefonaten schon Leo nennt, und Loni springt über ihren Schatten und lädt ihn ein. Sie verbringen den Nachmittag mit Schach und die junge Sima kann kaum die Augen von ihrem Gast nehmen.



Beim gemeinsamen Abendessen lachen die beiden gemeinsam und fühlen sich, als wären sie schon ewig Freunde. Lonis Herz schlägt sogar höher. Ob Armors Pfeil da schon ein Ziel gefunden hat?

Nun, Gefühle sind rätselhaft und oft unerwartet. Doch bevor wir weiteres herausfinden können, steht ein Besuch beim nächsten Bewohner Neufischbachs an.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:29 pm

Der direkte Nachbar von Loni wohnt in einem freundlichen gelben Häuschen.



Luuk van der Heijden ist schnell mit einem Wort beschrieben. Ehrgeizig.



Nun stellt sich natürlich die Frage, was ein karrierehungriger Sim in diesem kleinen Ort zu suchen hat. Es gab da wohl einen Zwischenfall während seiner Ausbildung in einem renommierten Unternehmen. Leider spricht er nicht darüber…
Direkt an seinem ersten Tag steht Matthias Fuchs vor der Tür. Luuk ist verwundert. Er kennt Matthias aus der Schulzeit und normalerweise geht der schüchterne Simo nie auf andere zu. Doch beide sind froh, ein bekanntes Gesicht zu sehen. Vielleicht sogar ein bisschen mehr als sie sich anmerken lassen.


avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Dez 19, 2015 2:30 pm

Luuk kommt übrigens aus gutem Hause. Deswegen würde sim es nicht vermuten, aber er ist Hausarbeit nicht abgeneigt, obwohl er sich darum früher nie kümmern musste. Ordnung ist ihm wichtig, genauso wie frischgekochte Mahlzeiten.



Am Wichtigsten ist ihm allerdings sein Job. Luuk arbeitet in einem aufstrebenden Unternehmen als Postraum-Techniker, doch bereits an seinem ersten Arbeitstag erkennt sein Chef sein Potenzial und befördert ihn zu seinem Assistenten.



Ansonsten ist es kaum verwunderlich, dass Luuk seine Zeit damit verbringt, seine Fähigkeiten zu verbessern.




Doch er kümmert sich auch um soziale Kontakte, so dass er am Ende seiner ersten Woche in Neufischbach bereits zwei Freunde und zwei weitere Beförderungen in der Tasche hat.
Wie gesagt, wirklich ehrgeizig.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Mi Dez 23, 2015 8:02 pm

Auf der anderen Straßenseite – in einer hübschen blauen Hütte – lebt Einwohner Nr. 3.




Leopold Schmitz ist der Name, kurz Leo, und hier haben wir ein wirklich geselliges Exemplar von einem Sim. Leo kommt aus einer großen Familie und als jüngster Sohn hatten die Eltern nicht mehr so viele Erwartungen an ihn, wie vorher an seine älteren Geschwister. Mit der Zeit hatte sich auch gezeigt, dass Leo nicht der Typ dafür ist, sein Leben zu planen. Er lässt sich treiben, wie sim so schön sagt.

Umso überraschter war sein Umfeld, als er in die Politik einstieg. Doch Leo fühlte, dass es ihm lag und er macht sich gut als Wahlkampfmitarbeiter. Charismatisch und gutaussehend, definitiv zwei Pluspunkte, die ihm bei einer Karriere als Politiker helfen werden.



Dennoch ist Leo nicht erpicht darauf, die Karriereleiter zu erklimmen. Er lässt die Dinge geschehen, que sera eben. Genau so ist es mit allen anderen Dingen im Leben. Deswegen zog er nach Neufischbach, es hat sich eben so ergeben.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Mi Dez 23, 2015 8:04 pm

So wird ihm auch erst bewusst, dass er sich eine Familie wünscht, als er Apollonia begegnet und sie besser kennen lernt.



Hach, die Liebe, wie wunderbar. Die beiden entwickeln sich schnell zu einem richtigen Traumpaar.



Eine Sache im Leben gibt es aber, auf die könnte Leo niemals verzichten: Freunde. Er hat gerne viele Sims um sich. Und darum ist er auch der erste Sim in Neufischbach, der nicht nur eine Pizza bestellt – ob die noch heiß ist, nach der langen Fahrt von der Stadt? -



sondern auch der Erste, der eine Einweihungsparty schmeißt.



Eines ist gewiss, wenn Leopold zu einer Party einlädt, sollte sim niemals absagen. Trotz der recht einfachen Bedingungen in denen sie noch alle leben, wird die Party ein voller Erfolg. Leo ist glücklich. Genau so hat er sich sein neues Leben vorgestellt.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am So Dez 27, 2015 10:53 am

Nun sind schon bald alle Einwohner bekannt, doch zwei warten noch auf ihre kleine Vorstellungsrunde. Weiter geht es also zum Bungalow, der etwas weiter abseits der anderen kleinen Häuschen steht.



Matthias Fuchs hat diesen erworben, ja, der schüchterne blonde Simo, der allmählich in der kleinen Gemeinschaft auftaut.



Ehrlicherweise gibt es nicht viel über ihn zu berichten. Matti, wie er von seinem alten Bekannten Luuk genannt wird, war schon immer ein Ausenseiter gewesen. Deswegen stört es ihn rein gar nicht, so weit weg von großen Städten und deren Trubel so leben. Die wenigen Sims, die hier leben, sind so sehr mit sich beschäftig, dass ihn sicherlich keiner fragen wird, warum er Nacht für Nacht am Teleskop steht.



Denn Matti glaubt an etwas, an etwas außergewöhnliches. Dieser Glaube daran, hat seinen Eltern erst Sorgen bereitet und dann nur noch ein Augenrollen entlockt. Aber er weiß, dass es wahr ist und wenn es sein muss, wird er sein ganzes Leben lang nach einem Beweis suchen.
Einem Beweis, dass die Sims im Universum nicht alleine sind.

avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am So Dez 27, 2015 11:06 am

Natürlich kann er nicht nur ständig am Teleskop stehen. Davon bezahlen sich schließlich keine Rechnungen, geschweige denn Lebensmittel. Darum arbeitet Matti als Wissenschaftler.
Nun ja...gestartet hat er als Versuchskaninchen, aber jeder simlische Job fängt wirklich sehr klein an. Immerhin hat er sich seit seinem Umzug nach Neufischbach bis zum Feldforscher hochgearbeitet. Denn die Wissenschaft liegt ihm im Blut.

Er lässt sich allerdings nicht von seinem eigentlichen Lebenstraum ablenken. Meistens jedenfalls nicht. Wenn doch Luuk ihn nur so ignorieren würde, wie er es zu Schulzeiten auch meist getan hat.
Stattdessen telefonieren sie nicht nur regelmäßig - meist weil Luuk ihm von einem Karriereerfolg berichten will - hin und wieder essen sie gemeinsam zu Abend und reden über ihre Schulzeit oder ihr neues zu Hause. Matti wäre es lieber, Luuk würde ihn nicht immer mehr als Freund betrachten, aber er bringt es einfach nicht über sich "Nein" zu sagen.



Die Wahrheit ist - falls es nicht bereits aufgefallen ist - Matti mag Luuk. Mehr als er sollte und mit Sicherheit mehr, als Luuk ihn jemals mögen wird. Matti ist klug genug, um zu wissen, dass das nicht gut ausgehen wird und so überwindet er sich eines Abends, um Luuk von sich zu stoßen. Mit der einen Sache, mit der er schon jeden Sim verjagen konnte.
"Ich glaube an Außerirdische."



Für einen Moment sieht Luuk ihn mit großen Augen an.
"Außerirdische?", hakt er nach. "Du meinst, sowas wie Aliens und so?"
Matti nickt angespannt.
"Deswegen hängst du immer so viel am Teleskop, was?"
Und dann unterhalten sie sich noch eine Weile über das Thema, über das Matti sich noch mit niemanden so ohne Häme und mit echtem Interesse unterhalten hat. Er ist verwirrt.


Zuletzt von Doggie am Mo Jan 04, 2016 6:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am So Dez 27, 2015 11:14 am

Fürs erste müssen wir den verwirrten Simo seinem Gesprächspartner überlassen, denn es ist Zeit auch die fünfte Einwohnerin kennen zu lernen. Anelize Da Silva lebt in diesem modern angehauchten Haus.



Anelize, nicht viel älter als die anderen Sims, hat aber schon etwas mehr erlebt als diese. Das ist auch der Grund, warum sie nach Neufischbach kam. Zu viele verflossene Romanzen in einer Stadt, können schon mal Ärger geben. Vor allem, wenn darunter ein hohes Tier der kriminellen Unterwelt ist. Nicht das ihr diese Tatsache je viele Sorgen bereitet hätte.



Die Spanierin liebt die Männer und die meisten Männer lieben sie. Romanzen finanzieren allerdings keinen Lebensunterhalt, denn so ist Anelize nicht. Sie ist vielleicht kein Workaholic, aber sich aushalten lassen? Niemals! Wenn es noch etwas gibt, dass sie mehr schätzt als ein leidenschaftliches Stell-Dich-Ein ist es ihre Freiheit und Unabhängigkeit. Deswegen sucht sich Anelize einen Job als Caddie.

avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am So Dez 27, 2015 11:22 am

Neben so einem Job bleibt genug Zeit für neue Bekanntschaften und - viel wichtiger - neue Romanzen. Es ist also wenig verwunderlich, dass ihr bereits wenige Tage nach dem Umzug der erste Simo verfällt.



Pluspunkt ist, dass er nicht von hier kommt. So ist es viel einfacher "territoriale" Auseinandersetzungen zwischen meherern Liebhabern zu vermeiden. Allerdings muss Anelize schnell feststellen, dass die Simos in dieser Gegend prüder sind, als die der großen Stadt. So hat sie zwar bereits einen Verehrer, aber ihrem Schlafzimmer bleibt er noch fern.
Wenigstens erreicht sie schnell eine Beförderung und es klingelt in der Haushaltskasse. Nun ist sie Tankstellenwartin.



Nachts zu arbeiten, macht es etwas schwieriger tagsüber Kontakte zu pflegen, aber es wäre doch gelacht, wenn Anelize nicht früher oder später ihr Ziel erreicht. Sie hat sogar zwei Simos im Auge, bei dem einen ist sie schon etwas weiter, bei dem anderen auf einem guten Weg.



avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am So Dez 27, 2015 11:33 am

Das Glück ist ihr alledings nicht immer hold. An einem freien Tag - besser gesagt in einer freien Nacht - hört sie Geräusche in ihrem Wohnraum.



Die dreiste Diebin scheint zu glauben, Anelize sei bei der Arbeit, denn sie räumt in aller Seelenruhe die kärglich eingerichtete Wohnküche leer. Genug Zeit für die Hausbesitzerin die Polizei zu alarmieren. Hach, wie der fesche Polizist, die Räuberin dingfest gemacht hat, das hat sogar die toughe Anelize beeindruckt.



Leider verschwindet er nach einer kurzen Inspektion und der Rückgabe ihrer Sachen, ohne Anelize die Chance zu geben, nach seinem Namen zu fragen, geschweige denn ihren Charme spielen zu lassen. Wirklich, so ein Pech.
Die Beförderung am nächsten Tag zur Verkäuferin sollte Anelize eigentlich aufmuntern, aber sie ist frustriert. Grundsätzlich liebt sie Herausforderungen, aber die Simos hier sind schon anstrengend. Wehe, es ist nachher nicht die Mühe wert.



Eigentlich hat sie ein Auge auf einen ganz bestimmten Simo geworfen. Aber da muss sie taktisch klug vorgehen, Schmeicheleien und zweideutige Bemerkungen werden sie bei diesem Exemplar nicht weit bringen. Nein, nein, das will sie genießen und bis es so weit ist, vertreibt sie sich die Zeit anderweitig. Denn am Ende, widersteht ihr keiner.

avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Do Dez 31, 2015 2:47 pm

Woche 2 – Angekommen…?


  1. Apollonia Pütz – Familie
  2. Luuk van der Heijden – Ruhm
  3. Leopold Schmitz – Ruf
  4. Matthias Fuchs – Wissen
  5. Anelize da Silva - Romantik

Fünf Sims und fünf Einblicke in deren neue Leben. Nun, wo sie alle gut eingelebt sind, scheint es so, als würde Neufischbach zum Gesprächsthema in den umliegenden Städten. Überlegen vielleicht noch mehr Sims, sich in diesem idyllischen Ort niederzulassen?

Das wird die Zeit zeigen. Uns jedoch interessieren die fünf mutigen Gründer, die nun allmählich zukunftsschwere Entscheidungen treffen.

Allen voran, Loni und Leo. Das glückliche Paar wartet nicht länger und so hat das rosa Cottage nun zwei Bewohner.



Es ist aber auch wirklich eine Bilderbuch-Beziehung mit Loni und Leo. Ein Traumpaar.



Um ihr Glück zu Feiern und auch weil Weihnachten vor der Tür steht, beschließen die beiden – die Idee ist natürlich von Leo – ihre Freunde zu einer kleinen Party einzuladen. Am Morgen backt Loni freudig Kekse.



Und gemeinsam dekorieren sie ihr kleines Haus.

avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Do Dez 31, 2015 2:50 pm

Die Gäste treffen ein und es wird gegessen und gelacht. Niemanden entgehen die Avancen die Anelize Luuk macht.



Doch Leos Geschick im Umgang mit Sims ist es gedankt, dass die Situation nicht die Stimmung kippt. Denn es ist ihm nicht entgangen, dass sein bester Freund etwas unbehaglich versucht, den Avancen zu entfliehen. So wird es eine schöne Feier ohne Drama.



Sogar der Weihnachtsmann erscheint…leider sieht er so gar nicht aus, wie Loni ihn sich immer vorgestellt hat. Ob er noch im Urlaub war? Das enttäuscht sie schon etwas.


(Da hab ich dann festgestellt, dass bei der Installation des Acc-Packs was schief gelaufen ist. Das hab ich dann erst mal wieder deinstalliert. Deswegen gibt es keine weiteren Weihnachtsfeiern bis zu einer späteren Generation.)

Leo weiß aber bereits, wie er seine Liebste wieder aufheitern kann. Nachdem sich die Gäste verabschiedet haben, geht er vor ihr auf die Knie. Loni ist die Frau seines Lebens und er möchte sein Leben bis ins Alter mit ihr teilen. Er ist nervös, aber glücklicherweise denkt sie genauso.


avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Do Dez 31, 2015 2:51 pm

Also steht schon bald die erste Hochzeit an, die in die Bücher von Neufischbach eingetragen wird.



Leider endet diese Nacht nicht nur im Glück für die beiden. Während sie ihre Verlobung „feiern“, schleicht sich ein ungebetener Gast ins Haus.



Doch das Cottage ist alarmgesichert und der Dieb kann dingfest gemacht werden. Nur, die Polizei ist noch nicht ganz vom Hof, da geschieht das nächste Unglück.



Auch das überstehen die beiden dank heraneilender Feuerwehr schadlos. Meine Güte so viel Aufregung…gut, dass weder Leo noch Loni an üble Vorzeichen glauben.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Mo Jan 04, 2016 6:46 pm

Was den einen an Glück fehlt, scheint den anderen zuzufliegen. Wobei, so kann sim es nun wirklich nicht formulieren. Matti hat sich den dicken Bonus von 7.500 Simoleons schließlich verdient. Als Projektleiter einer Forschungsgruppe ist er auf eine historisch sehr wertvolle Ausgrabungsstätte gestoßen. Matti muss nicht lange überlegen, was er mit dem Geld anfängt.



Nun fühlt er sich den Sternen noch näher. Außerdem wird er nun nicht mehr so direkt von vorbeischlendernden Fußgängern beguckt, die abends noch durch das Dorf schleichen. Ist er nicht auf der Arbeit, verbringt Matti fast jede freie Minute hier oben.



Aber nur fast jede.
Brandi, seine Arbeitskollegin und mittlerweile gute Freundin, ist die einzige, der er sein Geheimnis anvertraut. Nicht das mit den Aliens, das andere.
Zwar ist er nicht so gut mit ihr befreundet wie vielleicht mit Loni, aber da sie viele seiner Interessen teilt, hat er das Gefühl, offener mit ihr reden zu können. Außerdem kennt sie Luuk nicht und kann sich somit auch nicht verplappern.



„Weißt du, du wärst nicht der erste, der die Freundschaft nicht riskieren will und deswegen hinterm Berg hält.“, meint Brandi. „Klassisches Klischees und wie die ausgehen, kannst du in jeder drittklassigen Romanze nachlesen.“
Matti schnaubt. „Wir leben aber nicht in einer fiktiven Welt, wo unser Schicksal von der Kreativität eines Autors abhängig ist. Hoffe ich jedenfalls. Außerdem sind meine Sozialfähigkeiten eher mit mangelhaft benotet. Ich kann ihm nicht die Wahrheit sagen.“
„Dann willst du also stattdessen dein Leben lang alleine bleiben, nach Aliens suchen und hoffen, dass du diese Entscheidung am Ende nicht bereust?“
Es herrscht kurze Stille.
„Ja.“


Zuletzt von Doggie am Mo Jan 04, 2016 7:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Mo Jan 04, 2016 6:48 pm

Nichts ahnend von dem Zögern einige Häuser weiter, hat Loni die Bekanntschaft von der netten Solange gemacht. Sie ist nach Neufischbach gezogen.



Prompt erzählt sie ihrem Verlobten, dass die adrette Solange doch ein prima Fang für Luuk wäre. Leo ist begeistert und ohne Zögern laden sie beide zu sich ein und überlassen die beiden überforderten Singles ihrem Schicksal.



Mag sein, dass sim schon mal bessere Verkupplungskünste erlebt hat, aber nach einer Weile scheinen sich Luuk und Solange wirklich wunderbar zu verstehen. Leo und Loni sind mit sich zufrieden und das scheint sich auf die Arbeit auszuwirken. Leo wird in den Stadtrat gewählt.



Und nur einen Tag später kann Loni stolz verkünden, dass sie zur Assistenzärztin aufgestiegen ist.



Die Boni, die ihre Beförderungen einfahren werden ihnen eine schöne Hochzeitsfeier bescheren. Luuk muss nun selber sehen, dass er die Chance bei der hübschen Solange verwertet. Leo und Loni haben eine Hochzeit zu planen!
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Di Jan 05, 2016 7:15 pm

Luuk derweil ist wenig begeistert über die Verkupplungsversuche seiner Freunde. Solange ist nett, daran liegt es nicht, aber es läuft karrieretechnisch gerade so verdammt gut für ihn, da kann er keine lästige Beziehung gebrauchen. Das hat überhaupt nichts damit zu tun, dass er immer zuerst Matti anruft, um ihm Neuigkeiten zu erzählen. Von der neuen Bar, die er sich gegönnt hat, hat er ihm nämlich nicht sofort erzählt…



Okay, das war gelogen. Er hat ihn sogar eingeladen, um sie mit ihm einzuweihen. Aber eigentlich nur zu Mattis Wohl, der Junge muss ja auch mal rauskommen aus seiner Bude, oder nicht?



Es war aber auch wirklich eine super Woche für Luuk. Zwei Beförderungen hintereinander und nun ist er Manager. Das muss gefeiert werden.
Vielleicht hätte er noch jemanden einladen sollen. Die Kombination der Zweisamkeit mit Matti und dem steigenden Alkoholpegel – irgendwie wird ihm komisch. Und so halten ihn auch Mattis skeptische Blicke nicht davon ab, sich ziemlich die Kante zu geben.



Matti ist allerdings auch ganz gut dabei. Kein Wunder, Luuk ist sich sicher, dass er noch nie viel Alkohol getrunken hat. Der Junge kann ja nichts vertragen. Wobei Luuk keine großen Töne spucken kann, es dreht sich alles...
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Di Jan 05, 2016 7:16 pm

Er muss sich setzen.
Matti auch.
Der Rest der Nacht verschwindet in einem Nebel, in dem sich Luuk nur selten bewusst ist, was er tut.



Und es endet, wie es enden musste.



Am nächsten Morgen wird Luuk von einem mörderischen Kater geweckt. Matthias ist verschwunden. Das einzig Richtige wäre es nun, mit Matti darüber zu sprechen, was gestern passiert ist. Sich zu entschuldigen. Doch während Luuk unter der Dusche steht, packt ihn die Panik.
Er. Ist. Nicht. Schwul.



Er könnte sich ohrfeigen. Diese verdammte Schwäche hat ihn schon einmal zu viel gekostet. Er wird seinen Job nicht erneut dafür riskieren. Diese Sache, die während seiner Ausbildung geschah, wird ihn hier in Neufischbach nicht einholen.
Also begeht Luuk van der Heijden denselben Fehler, den schon so viele vor ihm gemacht haben. Er ruft nicht an, sondern stürzt sich in die Arbeit.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Di Jan 05, 2016 7:18 pm

Doch er ist nicht bei der Sache, weder dort noch zu Hause.



Auch seinen Freunden fällt auf, dass etwas mit dem sonst so strukturierten Luuk nicht stimmt. Aber nur ein einziger Sim in ganz Neufischbach kennt den Grund.
Und dieser Sim leidet.



Warum nur, warum war er so dumm?

Zwei gebrochene Herzen. Wüsste Anelize was dort vor sich ging, wäre sie nur wenig berührt. Ihr bisheriger Lebensweg ist mit mehr als nur zwei gebrochenen Herzen gepflastert und es werden bestimmt nicht die letzten sein.



Doch tatsächlich nicht jeder Simo lässt sich einfach so verführen. Die schüchternen erfordern weit mehr Schmeicheleien und Liebkosungen. Grundsätzlich eine Herausforderung, die Anelize schätzt.



Doch sie wird zunehmend frustrierter und hat das Gefühl, sich schon zu lange nur mit der zweiten Wahl zu begnügen.

Was für ein Glück – für sie – dass ihr aktueller Traumsimo kurz davor ist eine verzweifelte Entscheidung zu treffen.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Jan 09, 2016 9:08 pm

Luuk liegt (noch) nichtsahnend auf seiner Couch und grübelt über sein Leben.



Was ist nur falsch an ihm? Kann er nicht einfach wie ein ganz normaler Simo empfinden?
Plötzlich fragt er sich, wie sicher er sich sein kann, dass diese Nacht mit Matthias nicht nur ein Ausrutscher war. Er springt auf und rennt kurzentschlossen zum Telefon. Das lässt sich doch alles leicht aufklären.
Nur eine Viertelstunde später steht Anelize bei ihm vor der Tür. Sie hat die Einladung gerne angenommen.



Es gibt nicht viel Geplänkel oder Drumherum-Rederei. Anelize weiß ganz genau, warum Luuk sie angerufen hat. Sie kennt das Verhalten der Simos ganz genau, kennt dieses Blick und die Veränderung in der Stimme.
Die beiden kommen schnell zur Sache.



Nach ihrem Techtelmechtel sind beide zufrieden mit sich.

avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Doggie am Sa Jan 09, 2016 9:09 pm

Luuk schläft hervorragend. Die Nacht mit Anelize hat ihm gut gefallen, er ist also gar nicht homosexuell. Doch als die Nacht vorbei ist, ist auch dieses Hochgefühl vorbei. Während er Frühstück macht, hat er ein seltsames Gefühl in der Magengegend. Und als Anelize ihm zum Abschied „Das wiederholen wir.“ ins Ohr flüstert, sollte er da nicht eigentlich Vorfreude empfinden?



Sein Tief hat er zwar überwunden, aber verwirrt ist er noch immer. Zumindest hören seine Freunde und Kollegen auf, zu fragen, was nicht stimme. Es ist wieder alles in Ordnung, oder nicht?
Nein, überhaupt nichts ist in Ordnung. Er ist einer der erfolgreichsten Mitarbeiter der Firma, doch wurde er bei der Beförderung übergangen. Die hätte ihm zugestanden und genau das hat er seinem Chef gesagt, diplomatisch aber nachdrücklich. Die Antwort, die er bekam, machte ihm mal wieder bewusst, das nicht nur gute Arbeit zählt, um in der Wirtschaft weiter zu kommen.
„Hören Sie Luuk, Sie leisten fantastische Arbeit. Aber wir brauchen auf dem Posten des Vizepräsidenten jemanden, der eine gewisse Vorbildfunktion erfüllt.“
„Wollen Sie damit sagen, dass ich mich nicht vorbildlich verhalte?“, hatte Luuk irritiert gefragt.
„In ihrer Arbeitsweise absolut, aber nicht in ihrem Lebensstil. Wenn ein Simo in ihrem Alter weder verheiratet ist noch in einer langanhaltenden Beziehung, dann hat das meist einen tieferen Grund. Das ist natürlich absolut ihre Sache, aber ich muss auch entscheiden, wer auf Dauer in höheren Positionen tragbar ist. Tut mir leid.“
An diesem Abend stochert er mal wieder lustlos in seinem Essen.



Das heißt eine Ehesima soll her? Eine Hochzeit hat niemals zu seinen Lebenszielen gehört. Nein, es muss auch anders gehen, dann wird er eben noch härter arbeiten.
Ach, wie dringend bräuchte er nun Mattis Rat…
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1590
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Neufischbach

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten