Es war einmal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:12 pm

Kommt, rückt ein wenig näher. Sitzt ihr bequem? Dann schaut in die Flammen des Lagerfeuers und ich erzähle euch eine Geschichte.


avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:13 pm

Es stand eine alte Sima, wie es jedem einmal widerfährt, vor dem Tod. Der las aus einem großen Buch vor, was sie in ihrem langen Leben an Gutem vollbracht hatte, und das war nicht wenig.

Am Ende angekommen, klappte der Tod das Buch zu und sprach: „Du hast wahrlich ein gutes Leben geführt und deine Seele könnte hoch hinaufsteigen, aber das Allerwichtigste im Leben eines Jeden hast du versäumt, deinen Lebenswunsch hast du nicht erfüllt, und das wiegt schwer.“



Die alte Sima war überaus verwundert, denn sie war sich sicher, den Lebenswunsch, den ihr ein Engel bei der Geburt ins Ohr geflüstert hatte, erfüllt zu haben.

Der Tod wollte keine ungerechte Entscheidung fällen und so rief er den Geburtsengel der Sima herbei. Der schien darob ganz verlegen, denn die alte Sima war sein erster Lebenswunschauftrag und er entsprechend aufgeregt gewesen. Er war nicht sicher,  den Wunsch mit der gebotenen Eindeutigkeit und Klarheit formuliert zu haben.

Was war zu tun? Jede Seele hatte korrekt bewertet zu werden, da gab es keinen Zweifel, und so wurde die alte Sima nach eingehender Beratung zurück auf die  Welt geschickt.
avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:16 pm

Ohne Erinnerungen, ohne jegliche Erfahrung, mit einer leicht veränderten Persönlichkeit und einem neuen Lebenswunsch fand sie sich auf der Wiese vor einer großen Hütte wieder. Alles fühlte sich für sie gut und richtig an, nur eine tiefe Sehnsucht, die sie nicht benennen konnte, erfüllte ihr Herz.



Sie sah sich in der Hütte um. Ein großer Raum mit den einfachsten, notwendigen Küchenmöbeln, ein sparsam ausgestattetes Bad und ein leeres Zimmer. Hinter dem Haus gab es einen kleinen Teich mit Fischen darin. Das war ihr neues Zuhause.
avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:19 pm

Im Briefkasten fand sie einen Umschlag mit ihrem Namen darauf und darin befand sich eine kleine Summe Geldes für ihren Neuanfang. Davon kaufte sie sich ein Bett, ein Fahrrad und eine Angel.

In der nächsten Zeit erkundete die alte Sima mit Rad und Angel den ganzen Ort. Dabei fing sie Fische, sammelte Steine und Samen und versuchte so, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Es war ein einfaches und gutes  Leben, aber immer spürte sie, dass irgend etwas fehlte.



Eines Tages verschätzte sie sich auf einem ihrer Ausflüge in die Umgebung. Hoch in ein verborgenes Tal in den Bergen zu einem künstlichen Wasserbecken war sie gefahren und vor lauter Erschöpfung schlief sie dort auf einem Fleckchen Gras ein. Als sie wieder erwachte, war es finster um sie herum, nur im Wasser  spiegelte sich der Sternenhimmel.
avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:22 pm

Sie warf ihre Angel aus. Da in der Dunkelheit an den Rückweg nicht zu denken war, wollte die Zeit wenigstens sinnvoll genutzt sein. Es hingen auch wirklich einige besonders große und auch seltene Fische an der Angel. Mit dem Erlös könnte ein Stuhl und ein Tisch gekauft werden.

Ein funkelnder Regenbogen senkte sich vom Himmel herab und darin tauchte das wundersamste Wesen auf, dass je ein Auge geschaut hatte. Es war ein silbrig glänzendes Einhorn.



Ihr Herz brannte vor Sehnsucht nach diesem edlen Geschöpf und so ließ sie es nicht aus den staunenden Augen. Die ganze Nacht ging es so, bis das Einhorn in der Morgendämmerung im Regenbogen wieder gen Himmel entwich.
avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:23 pm

Mit diesem wundervollen Geschöpf zusammenzuleben war ihr Herzenswunsch. So änderte sie ihre Schlafgewohnheiten und suchte Nacht für Nacht das Tal in den Bergen auf. Das Glück war ihr hold und viele Nächte hintereinander beobachtete sie das Einhorn. Langsam, Schritt für Schritt näherte sie sich ihm und stellte bald fest, dass es Karotten liebte.


avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:27 pm

All ihr Geld wurde für Karotten ausgegeben und groß war die Erleichterung, als das bezaubernde Wesen auch liebend gerne die selbst gezüchteten Äpfel fraß. Unzählige Nächte verbrachte die alte Sima so, das Einhorn beobachtend, fütternd, streichelnd und liebkosend. Welch ein erhebendes Gefühl, als sie zum Dank für ihre Gaben gesegnet wurde.

Längst waren sie gute Freunde, als die alte Sima sich einmal traute, dem Einhorn ihren Herzenswunsch mitzuteilen. Wie betrübt war sie, als sie erfuhr, dass daran Bedingungen geknüpft waren: „Gerne will ich mein Leben mit dir teilen aber dafür musst du mit drei anderen Tieren innig verbunden sein. Gib gut acht, es darf auch kein Tier zornig auf dich sein!“


avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:29 pm

Jetzt begann eine arbeitsame, Schlaf arme Zeit für die alte Sima. Der Segen des Einhornes half ihr schneller zu lernen und so eignete sie sich das Wissen und alle für das Angeln wichtigen Techniken im Handumdrehen an. Das war auch nötig, denn ohne Geld könnte sie kein weiteres Tier versorgen, geschweige denn drei.

Eines Tages war es dann so weit, ein kleiner Welpe konnte das Tierheim verlassen und bei der alten Sima ein neues Zuhause finden. Kurze Zeit später kam noch ein Kätzchen ins Haus und bald darauf ein altes Pferd, dass niemand mehr haben wollte.


avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:31 pm

Wieder musste die alte Sima ihr Leben komplett umstellen. Sie verbrachte jetzt viele Stunden in ihrem kleinen Garten, angelte ein wenig in ihrem Teich und wann immer ihre Tiere sie brauchten, war sie sofort für sie da. Manchmal träumte sie davon, endlich wieder eine Nacht durchschlafen zu können und zwar im Bett aber daran war nicht zu denken, und so mussten viele kleine Nickerchen im Liegestuhl hinter dem Haus zur Erholung reichen.



Bei all der Freude mit ihren Tieren trübte ein großer Kummer ihr Herz: Seit jener Nacht hatte sie das Einhorn nicht wieder gesehen. Immer noch radelte sie Nacht für Nacht in die Berge, warf dort ihre Angel aus, denn das Geld war immer knapp, nur um wenige Stunden später betrübt heimzukehren.

Dem Pferd ging es bei ihr so wohl, dass es wieder übermütig wurde und geritten werden wollte. Die alte Sima lernte also wohl oder übel zu reiten und bald machten sie täglich einen kleinen Ausritt.

avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:33 pm

Da das Pferd so brav war, achtete die alte Sima einmal nicht auf den Weg sondern träumte vor sich hin. Unbewusst lenkte sie das Pferd auf den Pfad in die Berge. Eigentlich war der Weg viel zu weit für das alte Pferd aber ein dringendes Gefühl drängte die alte Sima, den Weg fortzusetzen. In der Abenddämmerung kamen sie zu einem Tal mit einem kleinen See und einem Wasserfall.

Die alte Sima stieg vom Pferd, streichelte es und gab ihm eine Karotte. Plötzlich glänzte und funkelte es hinter ihr und das Einhorn erschien. Mit Freude im Herzen und Tränen in den Augen trat die alte Sima zu ihm und hielt ihre Hand hin. Liebevoll beschnupperte das Einhorn sie und bat übermütig um einen Leckerbissen.


avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:35 pm

Es war eine ganz wundervolle Nacht für die alte Sima. Als es am Horizont langsam heller wurde, fasste sie sich ein Herz und bat das Einhorn nochmals, doch bitte mit ihr zu kommen. Wie groß war die Freude, als das edle Geschöpf nicht verschwand sondern im strahlenden Licht der aufgehenden Sonne neben ihr stehen blieb.

Erschöpft aber glücklich schwang sich die alte Sima auf seinen Rücken und raste in einem atemberaubenden Tempo hinab zu ihrem Heim.



Mit zitternden Knien und am Ende ihrer Kraft taumelte sie zum Liegestuhl und schlief ein. Im Hintergrund hörte sie das fröhliche Wiehern des Einhorns und das Bellen ihres Hundes, der mit der Katze durch den Garten tollte. Aber etwas stimmte nicht! Wo war das alte Pferd? Es war kurz nach dem Erscheinen des Einhorns vom See weg getrottet. Die alte Sima hatte angenommen, dass es sich auf den Weg nach Hause gemacht hatte, aber es hätte längst angekommen sein müssen!
avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:37 pm

Die alte Sima war am Ende ihrer Kraft und sie spürte, dass ihr Ende nah war aber sie konnte das alte Pferd doch nicht im Stich lassen. Der Hund, die Katze und das Einhorn bekamen Futter und dann bestieg sie ihr Rad und begab sich auf die Suche. Das Glück war ihr hold, das alte Pferd hatte sich verlaufen und war erschöpft und traurig am Schrottplatz stehen geblieben.



Die alte Sima ließ ihr Fahrrad fallen, umarmte das alte Pferd und sprach: „Mein Guter, komm nach Hause, da warten schon alle auf dich.“

Wie sie heil und ganz nach Hause kamen grenzt an ein Wunder. Mal schlief das alte Pferd ein und die alte Sima musste es antreiben, mal schlief die Sima ein und das Pferd musste achtsam gehen, damit seine Reiterin nicht herunter fiel.
avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:40 pm

Endlich aber kamen sie an und die alte Sima brach vor der Hütte zusammen. Aus der Ohnmacht erwacht, schleppte sie sich zum Liegestuhl und schlief dort ein.

Sie träumte, dass der Tod vor ihr stand. Er sagte: „Du bist eine gute Seele. Deinen Lebenswunsch hast du erfüllt und eigentlich wäre es geboten, dich abzuholen aber eine höhere Macht hat entschieden, dass du belohnt werden sollst, weil du das alte Pferd nicht vergessen hast.“

Die alte Sima erwachte mit frischer Kraft und neuer Lebensenergie.



Wieder jung geworden, lebte sie glücklich und zufrieden bis der Tod zum dritten Mal vor sie trat.
avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Ottilie am Di Apr 08, 2014 6:40 pm

Aber diese Geschichte ist jetzt zu Ende und wie es der jungen Sima in ihrem neuen Leben erging, das wird vielleicht ein anderes Mal an einem anderen Lagerfeuer erzählt werden.




avatar
Ottilie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1548
Alter : 60
Ort : Großraum Hamburg
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Es war einmal

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten