Rainbowcy in Moonlight Falls

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Di Sep 18, 2012 12:02 pm

He ihr nun ist es endlich soweit Smile Meine Rainbowcy in Moonlight Falls startet!

Und hier ist sie: Blanka (ich weiß kein allzu einfallsreicher Name aber ich hoffe ihr verzeiht es mir)

Sie ist freundlich, genügsam, liebt die Natur, ist nachdenklich und Sammler.

Ihr Lebensziel ist : Meisterin der Mystik

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Di Sep 18, 2012 12:05 pm

Und das ist Blankas Haus auf einem riesen Grundstück. Habe vor, dass die Familien hier das Haus immer erweitern, also die Erben nicht ausziehen Smile



avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Sa Sep 22, 2012 8:05 pm

So vorgestellt wurde ich ja schon. Blanka Carven ist mein Name. Nach dem schrecklichen Tod meiner Eltern bin ich einfach auf und davon. Ohne Ziel. Tief versunken in meiner Trauer....Ich versinke oft in meinen Gedanken...stundenlang. Irgendwann beschloss ich, dass Schluss sein muss. Mein Leben muss weiter gehen. Also Haus in Moonlight Falls gekauft. Soll ein mystischer Ort sein habe ich gehört. Naja dagegen habe ich nichts. Und obs stimmt weiß auch noch keiner...Man kann ja viel erzählen wenn der Tag lang ist.

Die ersten Tage lebe ich noch sehr zurückgezogen. Die Trauer kommt doch wieder und ich grübel den ganzen Tag, warum meine Eltern so zeitig gehen mussten. Das wird mir beim Kochen zum Verhängnis, denn plötzlich steht der Herd in Flammen!



Gott sei Dank kann ich das Feuer doch noch löschen und so eine größere Katastrophe verhindern!

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Sa Sep 22, 2012 8:12 pm

Es ist an der Zeit Geld zu verdienen! Habe in dem kleinen Zigeunerwagon einen Job als Horoskopleserin bekommen. Der erste Schritt zu meinem großen Ziel: Meisterin der Mystik! Passend zum mystischen Ort Moonlight Falls. Beatrice Knautschgesicht ist meine Chefin. Ne ganz nette Persönlichkeit denke ich. Mal sehn wie sich alles entwickelt.



Noch ein paar nette Sims treffe ich in der Kunstgalerie. Was mich hierhin getrieben hat? Keine Ahnung wahrscheinlich bin ich mal wieder gedankenversunken durch die Stadt gelaufen...War jedenfalls ganz nett mit ihnen zu plaudern. Auch wenn ich die Namen schonwieder vergessen habe...

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Sa Sep 22, 2012 8:21 pm

Genauso bin ich auch auf ihn getroffen: Adam!



Wow, was für ein Mann! Die Augen...Aber angesprochen habe ich ihn nicht. Wir standen uns gegenüber ohne ein Wort...Eine Begegnung der dritten Art oder wie wird das genannt?
Warum ich seinen Namen weiß obwohl wir nicht gesprochen haben? Ganz einfach: am nächsten Abend um die selbe Zeit haben wir uns wieder hier gesehen...und miteinander geredet! Er heißt Adam und wohnt mit seinen Eltern auch noch nicht so lange hier. Hat mir gleich von seiner Mutter erzählt die schon recht alt ist. Naja nicht unbedingt das was man erwartet als Gespräch wenn man sich kennenlernt...



Aber irgendwie sind wir doch auf einer Wellenlänge...

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Sa Sep 22, 2012 8:28 pm

Es geht alles ziemlich schnell mit uns. Wir treffen uns oft - meistens bei mir und es passt einfach! Adam ist unglaublich süß und ich kann mich prima mit ihm unterhalten. Mein Herz klopft bis zum Hals wenn wir uns sehen und mein Bauch tut weh vor Schmetterlingen....Gott ich bin über beide Ohren in ihn verliebt!
Als er mich dann noch fragt, ob es denn etwas Ernstes zwischen uns ist...ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt!



Nun da wir ein Paar sind frage ich Adam ob er nicht einfach bei mir einziehen will. Ich will einfach nicht mehr alleine sein. ich will ihn bei mir haben - immer und richtig!



Und schon habe ich einen täglichen Bettnachbarn!

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Sa Sep 22, 2012 8:33 pm

Adam ist Bildhauer. Ich finde es toll wie er aus verschiedensten Materialien Skulpturen herstellt!



Sein erstes Werk - ein Stuhl - wird bei uns im Garten aufgestellt.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Sa Sep 22, 2012 8:38 pm

Ich komme ziemlich gut voran in meinem Job. Wurde jetzt schon mehrmals befördert und nenne mich zur Zeit "Vage Visionärin". Es gibt etwas mehr Geld und ich komme meinem Ziel, wenn auch in kleinen Schritten, näher. Mit Beatrice, meiner Chefin, bin ich mittlerweile sehr gut befreundet.
Seit ich mit Adam zusammen bin konnte ich meine Grübeleien ziemlich gut verbergen. Bin fast gar nicht in meinen Gedaken versunken. Aber in den letzten Tagen passiert das wieder öfter...Ich komme von einem Gedanken zum nächsten und am Ende bin ich kein bisschen schlauer als vorher...



Ob es damit zusammenhängt, dass Adam und ich bis jetzt noch nicht weiter gegangen sind als zu küssen? Ich meine...ja wir hatten noch keinen Sex und so langsam macht mich das fertig! Ob es an mir liegt? Oder was ist das Problem?
avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Di Sep 25, 2012 10:53 am

Ich habe Adam vorgeschlagen mal einen Ausflug zu machen...mal weg von zuhause, weg von seiner Werkbank, weg von unserem Alltag. Und vielleicht können wir ja auch mal über das Thema sprechen was mich so beschäftigt....
Wir sind zum Strand runter gefahren. Welch ein herrlicher Ausblick hier!



Es war schön mal die Seele baumeln zu lassen. Wir haben es uns gemütlich gemacht, gepicknickt und noch eine ganze Weile Tischfußball gespielt.



Als dann jedoch der Vollmond schon den Nachthimmel schmückte haben wir uns auf den Heimweg gemacht...

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Di Sep 25, 2012 11:00 am

Etwas geärgert habe ich mich schon, weil ich das Thema unserer Gespräche nicht so leicht in Richtung Sex umschwenken konnte....Aber als wir zuhause waren und Adam mich mit einem Blick angesehen hat den ich bei ihm noch nie erlebt habe ahnte ich etwas. Er nahm mich an die Hand und zog mich auf unser Bett...



Er fing an mich zu umarmen, zu küssen und in meinem Bauch kribbelte es immer mehr. Nun ja...wir erlebten unser 1. Mal. Es war einfach traumhaft schön!



Adam liebt mich und das hat er mir gerade bewiesen! Ich bin so glücklich! Als er mir noch leise ins Ohr flüsterte, dass er lange auf den perfekten Moment gewartet hatte wusste ich, dass all meine Grübeleien und Sorgen der letzten Tage völlig umsonst waren...
avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Di Sep 25, 2012 11:04 am

Das Leben lief weiter. Adam werkelte an seinen Skulpturen und wurde immer besser!



Er entschloss sich mit seiner Kunst selbstständig zu machen. Ein mutiger Schritt. Immerhin hatte er so kein festes Einkommen sondern nur wenn er auch produktiv war. Aber da ich einen festen Job mit regelmäßigem Einkommen habe werden wir unsere Rechnungen schon bezahlen können. Und einen Vorteil hatte es auch. Sollten wir irgendwann eine Familie gründen wäre Adam immer zuhause um die Kinder betreuen zu können. So machte er sich auf zum Rathaus um die Formalitäten zu klären und kam als stolzer selbstständiger Bildhauer wieder heraus. Naja so ganz sicher scheint er sich doch nicht...

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:20 pm

Als nächstes stand unsere Hochzeit an.....Ja wir hatten beschlossen unsere Liebe zu besiegeln und eine richtige Familie zu werden!
Es war traumhaft schön! Das Wetter hat super mitgespielt.
Ich war ganz schön aufgeregt als ich Adam in seinem schmucken gelben Anzug sah. Ich hatte mir ein schlichtes weißes Kleid ausgesucht. Wir feierten unsere Trauung mit Freunden und Bekannten in unserem Garten.
Vorsichtig steckte mir Adam den Ring an meinen Finger und flüsterte, dass er mich für immer und ewig lieben werde! Meine Knie wurden weich bei seinen Worten....



Mit zittrigen Händen und Tränen der Freude steckte ich ihm seinen Ring an den Finger. Ich liebe ihn so sehr, dass kan man gar nicht in Worte fassen...



Beim anschließenden Kuss applaudierten unsere Gäste und jubelten!

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:28 pm

Dann wurde die Hochzeitstorte angeschnitten und gefeiert bis spät in die Nacht.



Als der letzte Gast unsere Feier verlassen hatte waren wir beide ziemlich erledigt aber überglücklich! Adam nahm mich liebevoll in den Arm und zwinkerte mir zu...



Einen wichtigen Teil der Hochzeitsfeier hatten wir noch ganz vergessen - die Hochzeitsnacht!

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:32 pm

Als ich wenige Wochen später die Danksagungskarten für die vielen Glückwünsche und Geschnke fertig machte...



...wurde ich immer wieder von heftigen Übelkeitsattacken unterbrochen....sowas habe ich noch nie erlebt. Hatte ich mir etwa den Magen verdorben oder ging schon wieder so eine dämliche Magen-Darm-Grippe rum?

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:35 pm

Als es nicht besser wurde beschlich mich ein komisches Gefühl und ich ging lieber mal zum Arzt. Der lachte sich ins Fäustchen bei meinen Beschreibungen und fragte warum ich nicht einfach zum Gynäkologen gegangen bin. Ich habe ihn wohl angestarrt wie Schaf denn mit einem breiten Grinsen erklärte er mir, dass ich schwanger bin! Na super Blanka auf die Idee hätteste aber auch mal selber kommen können!

Ich bin schwanger!

Auf dem Heimweg streichelte ich immer wieder über meinen tatsächlich auch schon leicht gerundeten Bauch und freute mich wie ein kleines Kind.



avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:38 pm

Da Adam schon im Bett lag konnte ich ihm erst am nächsten Tag erzählen, dass er Papa wird.



Er war völlig aus dem Häuschen und begann sofort meinen Bauch zu streicheln und mit dem Baby zu reden.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:41 pm

Meine Schwangerschaft verlief komplikationslos. Während ich fast täglich in die Bibliothek ging um mich mit den aktuellen Schwangerschaftratgebern und Babypflegebüchern vertraut zu machen....



...nahm Adam mir alles mögliche im Haushalt ab damit mir und dem Baby ja nchts passiert. Er freute sich riesig auf unseren nachwuchs und hoffte auch ganz sehr, dass es ein kleiner Junge werden würde. Aber ich bat meinen Arzt uns das Geschlecht nicht zu verraten - wir wollten uns überraschen lassen.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:45 pm

Mein Bauch wurde immer runder und es würde wohl nicht mehr lange dauern, bis die Wehen einsetzten. Adam wollte mich mit meiner Babykugel unbedingt verewigen. Er fertigte eine Eisskulptur von mir an!



Das lange Stehem machte mir immer sehr zu schaffen aber die Skulptur nahm immer mehr Gestalt an.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:48 pm

Doch dann setzten plötzlich die Wehen ein! Ein Taxi brachte mich so schnell es geht ins Krankenhaus!



Gerade noch rechtzeitig, denn unser Baby hatte es ganz schön eilig...Keine halbe Stunde später hielt ich unseren Sohn Citrus in den Armen...





Citrus: Genie, Exzentrisch


Zuletzt von steffi am Fr Okt 26, 2012 1:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:52 pm

Adams Wunsch nach einem Sohn hatte sich also erfüllt und er ging in seiner neuen Rolle als Vater völlig auf. Er knuddelte Citrus, spielte mit ihm, gab ihm das Fläschchen und wiegte ihn in den Schlaf....



Die Eisskulptur hatte Adam als ich ihm Krankenhaus war noch schnell fertig gestellt und sie stand nun als Erinnerung in unserem Haus.



Leieder schmolz sie recht schnell...
avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:54 pm

Das erste Jahr verging wie im Flug und schon feierte unser kleiner Mann Geburtstag!



Er hatte meine Augenfarbe und Adams Haarfarbe geerbt.
avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 12:58 pm

Ich wurde wieder von Übelkeitsattacken geplagt. Diesmal war mir schnell klar, dass es wohl keine Magen-Darm-Grippe war sondern das nächste Baby auf dem Weg schien. Auch wenn man es an einer Hand abzählen konnte was Adam und ich in letzter Zeit miteinander geschlafen hatten...



Diesmal jedoch überkamen mich die Brechattacken viel häufiger als in der ersten Schwangerschaft. Da konnte ich auch nicht halt machen wenn Adam grad damit beschäftigt war Citrus aufs Töpfchen zu setzen. Fanden beide nicht so toll aber besser als wenn ich meinen Mageninhalt in der Küche verliere....

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 1:04 pm

Citrus war ein fröhliches Kleinkind. Am allerliebsten spielte er mit seiner Puppe. Die hat er von einer weit entfernten Tante geschenkt bekommen. Weder Adam noch mir sagte der Name etwas aber Citrus wollte diese Puppe einfach nicht mehr her geben. Naja heutzutage ist es ja auch nichts schlimmes mehr wenn Jungs mit Puppen und Mädchen mit Autos spielen...



Ich liebte Citrus Lachen wenn ich ihm auf meinen Arm immer und immer wieder krabbelte....Bald würde mein kleiner Junge ein großer Bruder sein....



Doch ein wenig Zeit blieb uns noch und ich brachte Citrus die ersten Worte bei.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 1:06 pm

Adam kümmerte sich wieder vermehrt um seine Skulpturen. Soviel Geld hatten wir nicht, da ich nach Citrus Elternezit ja nun gleich wieder im Mutterschutz war. Und bald würde ein 2. Baby Essen und Kleidung brauchen. Adam hatte Angst uns nicht genug bieten zu können. Ich ließ ihn.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  steffi am Fr Okt 26, 2012 1:10 pm

Ich genoss die letzten Tage meiner Schwangerschaft und nahm mir jeden Abend Zeit intensiv in mich hineinzuhören, den Bauch zu streicheln und die Bewegungen zu spüren. Da diese Schwangerschaft ganz anders war, war ich mir sicher ein Mädchen zu bekommen. Oft dachte ich darüber nach ob es sehr viel anders sein würde mit 2 Kindern. Wie würden sich die beiden verstehen? Wie läuft meine Ehe mit Adam weiter? Würden wir noch weniger Zeit füreinander haben? Wird das unser Letztes Kind sein?

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Rainbowcy in Moonlight Falls

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten