Follow Your Path

Nach unten

Follow Your Path

Beitrag  Doggie am So Aug 05, 2012 10:12 am

So, hier ist also das Angekündigte.

Diesmal spiele ich komplett ohne Regeln, einfach nur, wie ich Lust habe. Ursprünglich wollte ich nicht darüber schreiben, aber mir schoss nach dem ersten Spieltag eine Story in den Kopf, die ich doch gerne mit euch teilen möchte. Keine Ahnung wie lange das hier geht, ob ich über mehrere Generationen spiele und ob ich dann auch über jede Generation schreibe - weiß ich alles noch nicht.

Aber natürlich hoffe ich, dass ihr Spaß am Lesen habt.

LG Doggie
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1632
Alter : 30
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Generation 1

Beitrag  Doggie am So Aug 05, 2012 10:14 am

Generation 1 – Ace Carter

Prolog

‚19 Uhr im Stadtpark, werde da sein.‘
Ich bestätigte die Nachricht und keine Sekunde später erschien sie ihm Chat-Fenster. Keine weitere Sekunde später kam die Antwort von CyclOn3.
‚CU :)‘
Ich schloss das Fenster und schaltete den PC ab. Morgen startete also mein neues Leben in Sunset Valley. Ich war gerade 18 geworden, das Kinderheim in dem ich die letzten 12 Jahre gelebt hatte, konnte mich nun nicht mehr beherbergen.
Meinen Vater hatte ich nie kennen gelernt und meine Mutter war mit mir überfordert gewesen. Oder eher mit ihrem gesamten Leben. Letzen Endes hatte man ihr das Sorgerecht abgesprochen und seitdem hörte ich nie wieder was von ihr. Wahrscheinlich war es für sie wie eine Erlösung gewesen.
Den Betreuerinnen vom Heim hatte ich es eine Weile danach nicht einfach gemacht. Schließlich fing ich mich, machte eine Lehre zum Koch und konnte nun in Sunset Valley mein eigenes Leben starten.
Ich hatte beschlossen, dass ich nicht so enden wollte, wie meine Mutter. Auch nicht so, wie alle es von mir erwarteten. Kaum einer glaubte an den rebellischen Jungen. Aber denen würde ich es zeigen, auch wenn ich etwas länger gebraucht hatte, diese Einstellung zu finden.
Mein Name ist Ace Carter und ich werde meinen Traum leben – weil ich es so will.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1632
Alter : 30
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Generation 1

Beitrag  Doggie am So Aug 05, 2012 10:17 am

Kapitel 1



‚Mein eigenes Heim.‘, schoss es mir durch den Kopf. Es kam mir nach all den Jahren in den Gemeinschaftszimmern so groß vor.
Ich lebte erst nur zur Miete in dem kleinen Cottage. Wenn es gut lief, konnte ich es in ein paar Jahren kaufen. Einen Job im Imbiss von Sunset Valley hatte ich sicher, aber ich würde heute noch im Bistro vorsprechen. Der Termin war am Abend und natürlich war der Job besser bezahlt.
Ich schloss die Haustüre auf und trat ein. Das Cottage war sehr einfach eingerichtet, aber ich war mit allem zufrieden. Schließlich war es schon ein Glücksgriff ein möbliertes Haus gefunden zu haben. Hinter mir trabte George ins Haus.



Der einjährige English Setter war als Welpe zu mir gekommen. Normalerweise machte ein Heim so etwas nicht, aber in meinem Fall, wollte sie mich in meiner – wie nannten sie es? – ‚positiven Entwicklung‘ unterstützen. Darüber war ich sehr glücklich, aber meine Lehre hätte ich auch so erfolgreich beendet.
Und jetzt würde ich meinen Weg zu einem sehr guten Koch antreten.



Ich liebe das Kochen und ich glaube, ich kann zu einem Sternekoch aufsteigen. Mit der Zeit. Zumindest will ich mein Bestes dafür geben. Kochen ist meine Leidenschaft, etwas was mir wirklich leicht von der Hand geht. Ich freue mich immer, wenn anderen mein Essen schmeckt und ich möchte noch so viel mehr darüber lernen.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1632
Alter : 30
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Generation 1

Beitrag  Doggie am So Aug 05, 2012 10:20 am

Das Cottage ist mit wenigen Schritten erkundet, dafür ist das Grundstück wirklich groß. Wenn ich irgendwann die finanziellen Mittel dazu habe, kann ich mit Sicherheit noch ausbauen lassen.
George beschnüffelt jedes Möbelstück, während ich die Koffer von draußen reinbringe. Viel haben wir nicht bei uns. Das erste was ich auspacke sind Georges Sachen, denn nachdem er auch unterhalb des Sofas seine Erkundungstour abgeschlossen hat, ist mir klar, dass hier wohl länger nicht geputzt worden ist.



Das verschiebe ich aber auf später. Es ist schon nach Mittag, das Bewerbungsgespräch ist am frühen Abend und dann steht auch noch das Treffen mit Cycl0n3 aus.
Also packe ich die Leine und mache mich mit George auf den Weg durch Sunset Valley. Ich will die Stadt kennen lernen.



Normalerweise läuft George problemlos ohne Leine, aber in einer neuen Stadt bin ich lieber vorsichtig.
Es dauert nicht lange, da erreichen wir einen Park. Ein Schild informiert mich darüber, dass Hunde hier gerne gesehen sind und so lasse ich George doch noch von der Leine. Sofort springt er freudig zum Teich und spielt im Wasser.
Innerhalb kürzester Zeit werde ich von mehreren Leuten angesprochen. Sofort erkennt man mich als ‚Neu in der Stadt‘ und ich bin verwundert, wie nett und offen alle sind.


avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1632
Alter : 30
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Generation 1

Beitrag  Doggie am So Aug 05, 2012 10:22 am

Als es dämmert habe ich mehrere Bekanntschaften gemacht. Es wird Zeit sich auf den Weg ins Bistro zu machen. George bleibt brav draußen liegen, während ich vorstellig werde.



Offensichtlich haben es sich meine Betreuerinnen nicht nehmen lassen, den Küchenchef über mich zu informieren und von mir zu schwärmen. Mir ist das eigentlich eher peinlich, aber ich will mich nicht beschweren. Dem Imbiss kann ich absagen, ich werde bereits ab morgen im Bistro arbeiten.
Gerade rechtzeitig bin ich zurück im Park. Ich muss nicht zwei Mal schauen, um zu wissen, wer Cycl0n3 ist.
„Hey, ich bin Ace.“
Erstaunt dreht er sich um. Jap, so hab ich ihn mir vorgestellt.
Leicht lächelnd reicht er mir die Hand.
„Du hast mich erkannt, hm? War nicht schwer zu erraten.“
Etwas Bitterkeit schwang in den Worten mit, so dass ich eine Augenbraue hob.
„Nun ja, wir haben uns ja auch schon lange unterhalten.“
Tatsächlich war es eher Zufall gewesen, dass ich ihn in einem Chat begegnet bin. Ich wollte mehr über Sunset Valley erfahren und auf der ortseigenen Homepage, war er so ziemlich der einzige Forennutzer. Wir verstanden uns ziemlich gut, er erzählte mir viel über die Stadt und wir lernten uns kennen. Er war halt ein absoluter Nerd, so gut wie immer online, hatte Ahnung von Computer und kannte anscheinend jedes Videospiel dieses Planetens.
avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1632
Alter : 30
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Generation 1

Beitrag  Doggie am So Aug 05, 2012 10:25 am

Um das Gespräch etwas zu lockern – sich online zu unterhalten war doch wirklich einfacher – stellte ich ihm George vor. Wie sich herausstellte, hatten wir doch etwas gemeinsam.



Danach unterhielten wir uns besser. Ich erfuhr, dass er eigentlich Calvin Huber heißt, aber er war nicht so angetan davon, dass ich ihn lieber Cal als Cycl0n3 nennen wollte. Ich setzte mich dennoch durch.
Es war schon spät, als wir uns verabschiedeten, aber ich konnte noch nicht nach Hause zurück. Es gab Angeluntersilien in einem kleinen Schuppen, die für alle zugänglich schienen. Ich nahm mir eine Angel und stellte mich an den Teich. George beobachtete genau die Fische im Wasser, während ich jeden Fang wieder zurück ins Wasser warf. Ich angelte sehr gerne, aber eine eigene Ausrüstung fehlte mir noch.



Wir kehrten weit nach Mitternacht nach Hause zurück. Nach Hause. Ich konnte es noch immer nicht richtig fassen, dass ich nun ein eigenes zu Hause hatte. Mit George, in einer neuen Stadt.
Ich ließ mir Wasser für ein Bad ein. George rollte sich auf seinem Hundekissen zusammen, erschöpft von all den neuen Eindrücken.
Als ich im Wasser lag hatte ich ein gutes Gefühl. Der Neustart schien gut zu laufen, die Entscheidung war die Richtige gewesen. Meine Vergangenheit hatte ich im Heim zurück gelassen, meine Zukunft hatte endlich begonnen.


avatar
Doggie
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1632
Alter : 30
Anmeldedatum : 27.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Follow Your Path

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten