Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 17, 2012 11:38 am

Mom lud Jake zum Essen ein und stellte ihn Noah und Oskar vor.



Peter war kaum noch zuhause, Jake dafür umso öfter bei Mom. Er übernahm die Gute-Nacht-Geschichten...



...und feierte sogar Noahs 13. Geburtstag mit.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 17, 2012 11:48 am

Dann stand eines Tages Darlene Bunch mit einem Baby auf dem Arm vor Moms Haustür. Es war Peters Sohn Dimitri.



Mom hatte nun endgültig genug! Sie wartete auf Peter und stellte ihn zur Rede. Die beiden stritten heftig.



Mom wollte die Scheidung und zwar so schnell wie möglich.



Peter flippte völlig aus und drohte Mom, dass ihr das noch leid tun würde. Wenn sie nur damals schon gewusst hätte was er damit meint...


avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 17, 2012 11:55 am

Seit Peters Auszug lebte Mom wieder viel ruhiger. Jake zog bei ihr ein. Die beiden hatten ihre Gefühle füreinander wieder gefunden und waren sehr glücklich miteinander.



Jake war wie ein Vater für Moms Kinder und schon bald feierten alle Sarahs 6. Geburtstag.



Bis auf umgestoßene Mülleimer hatte Mom keine Probleme mit Peter. Vielleicht hatte er seine Drohung auch schon wieder vergessen dachte sie.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 17, 2012 11:59 am

Als die Scheidung von Peter endlich durch war machte Dad Mom einen Heiratsantrag.



Im ganz kleinen Kreis abends romantisch am Pool gaben sich beide das Ja-Wort.



Bald darauf stellte Mom fest, dass sie schwanger war. Ein Wunder für sie und Dad - immerhin war Mom mittlerweile weit über die 40 hinaus!

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 17, 2012 12:10 pm

Als Mom dann Zwillinge, meine Schwester und mich, bekam war das Glück perfekt. Dachte Mom zumindest.



Doch Peter hatte seine Drohung nicht vergessen...
Ihm war es sehr sauer aufgestoßen, dass Mom ihn so schnell abgeschrieben hatte und Jake nun der neue Mann an ihrer Seite war. Ihm passte es nicht, dass er sich um Noah, Oskar und Sarah kümmerte und Mom nun noch 2 weitere "Bälger" hatte.



Peter war das Oberhaupt der Stadt. Er hatte viel Einfluss auf sämtliche Behörden und Stellen und er hatte Geld, mit dem er den fehlenden Einfluss auch noch bekam. So hatte er es geschafft, dass das Jugendamt ihm das alleinige Sorgerecht für Noah, Oskar und Sarah zusprach...

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 17, 2012 12:16 pm

Mom war machtlos. Sie wurde als die Schlampe hingestellt, die Ehebrecherin und was noch alles. So musste sie am nächsten Morgen schweren Herzens ihre Kinder an Peter übergeben...



So zogen die 3 bei Peter ein.



Mom bekam Besuchsverbot und Kontaktsperre. Das wollte sie natürlich nicht hinnehmen und stand oft vor Peters Haus, um einen Blick auf ihre Kinder zu erhaschen oder mit ihnen reden zu können - erfolglos.

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 31, 2012 12:42 pm

Eines Tages erhielt Mom einen Anruf einer guten Freundin. Sie hatte Peter mit den Kindern im Schwimmbad gesehen. Mom machte sich sofort auf den Weg.



Als sie angekommen war schickte Peter Noah, Oskar und Sarah sofort nach Hause. Mom konnte kein Wort mit ihnen reden, und sie würdigten Mom auch keines Blickes. Sie konnte nur ahnen was Peter ihnen erzählt hatte.



Peter war sehr wütend und fragte ob Mom ihm neuerdings hinterher spioniere. Sie sollte sich gefälligst fern halten von ihm und seinen Kindern. Mom war richtig sauer und ein Wort gab sich wieder das andere...



Doch leider saß Peter noch immer am längeren Hebel durch seinen hohen Einfluss. Und als Mom dann die Hand "ausrutschte"...



...hatte sie ganz verloren. Peter machte ihr klar, dass sie sofort ihre Sachen, ihren dämlichen Ehemann und ihre 2 Gören zu packen hatte und die Stadt für immer verlassen sollte wenn ihr ihr Leben und ihre Familie lieb wären. Mom dachte erst es wäre ein schlechter Scherz doch was Peter sagte sollte man lieber nicht als Scherz verstehen. Immerhin hatte er ihr ihre 3 Kinder schon weg genommen. Mom hatte Angst auch noch uns zu verlieren...Sie saß in der Zwickmühle.
avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  steffi am Do Mai 31, 2012 12:44 pm

Und so kam es, dass wir nach Appaloosa Plains zogen...

avatar
steffi
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 1098
Alter : 33
Ort : Sachsen
Anmeldedatum : 09.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Appaloosa Plains - vielleicht eine Legacy?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten