Zora Alabama - 100 Babys

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

.

Beitrag  Chester am Di Okt 04, 2011 6:41 am

Deshalb erklären sich Flora und Georgina bereit, noch eine Weile im Haus wohnen zu bleiben und ihre Mutter zu unterstützen. Als Karl und Leon zu Kleinkindern heranwachsen, ist diese Hilfe auch unbedingt nötig, denn nun machen 4 kleine Jungs das Haus unsicher.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Zora Alabama - 100 Babys

Beitrag  Chester am Di Okt 04, 2011 6:44 am

Zum Glück werden auch Ingo



und Julius



nach ein paar Tagen älter.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Di Okt 04, 2011 6:46 am

Zora nutzt die Zeit nun, um den Jungs bei den Hausaufgaben zu helfen und ihre Beziehung zu ihnen etwas zu verbessern. Bei der Zwillingsflut sind sie doch etwas zu kurz gekommen.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Di Okt 04, 2011 6:52 am

Zudem bleibt ihr auch noch genug Spielraum, um diesen jungen Mann (Name hab ich schon wieder vergessen) zu einem romantischen nächtlichen Picknick im örtlichen Freibad einzuladen, wo sie ihn mit frischem Obst und intensiven Massagen verwöhnt.



Dort kann sie ihn nicht nur zu einem gemeinsamen Nacktbad überrreden, sondern überzeugt ihn auch gleich noch, dass es sicher besser wäre, sich von seiner Frau Katherine (merkwürdig, den Namen konnt ich mir merken...) zu trennen.


(Ups, eigentlich müsste Zora vor dem Bad noch mal wo anders hin. Aber sie will die Chance auf das gemeinsame Bad nicht verstreichen lassen und verschiebt den Gang zur Toilette erstmal. Als sie etwas später den Pool wieder verlässt, hat sich das Problem übrigens erledigt...)


Zuletzt von Chester am Fr Okt 14, 2011 3:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Di Okt 04, 2011 6:58 am

Dafür taucht ein neues Problem auf. Zora muss feststellen, dass sie doch nicht so allein im Schwimmbad waren.



Das ausgerechnet eins ihrer Kinder (Georg) sie bei dieser nächtlichen Aktionn beobachtet, ist ihr natürlch besonders peinlich. (Hm, ein paar Tage vorher sah Georg noch ganz anders aus, als sie ihn im Park begegnet ist.. Er war viel schlanker und trug auch andere Kleidung. *grübel* Vielleicht hat sie ihn deshalb nicht gleich wahrgenommen.)
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 3:26 pm

Der Haushalt der Familie Alabama entwickelt sich irgendwie zum Irrenhaus. Karl und Leon sind nun auch zu Schulkindern herangewachsen. Vier Jungs in dem Alter...da geht es wirklich nicht immer leise zu. Georgina ignoriert ihre Brüder und macht stattdessen lieber flippige Musik an und tanzt. Einzig Flora, die eigentlich das Merkmal "wahnsinnig" hat (und dazu auch noch böse ist, ständig musste ich sie daran hindern, selbst den Säuglingen die Lollys zu klauen), behält die Situation im Auge, um Eskalationen zu vermeiden.



Hannah, das Vampirmädchen, das schon im Kleinkindalter mit ihrer Mutter über Molekularstrukturen und das Weltall diskutiert hat, verbringt den ganzen Tag (bzw. eher die ganze Nacht) im Schuppen an der Erfinderwerkbank, an der sich schon ihr großer Bruder Emil mehr oder minder erfolgreich probiert hat. Sie hat Emils alte Baupläne für Roboterspielzeug gefunden und getestet. Nach einigen Kühen und Hunden aus Schrott ist ihr das allerdings zu langweilig geworden. Jetzt plant sie ihr geheimnisvolles "großes Projekt", von dem sie aber noch nichts Genaueres verraten will.


Zuletzt von Chester am Fr Okt 14, 2011 3:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 3:37 pm

Immerhin gelingt es Flora, den Jungs wenigstens ein Mindestmaß an Manieren beizubringen. Schon aus Selbstschutz sorgt sie dafür, dass sie ihr Geschirr abräumen und auch sonst im Haushalt helfen. Aber es ist eine harte Zeit für alle und ohne Maulen geht nichts.



Julius und Ingo sind sich allerdings einig, dass sie schon Schlimmeres erlebt haben. Nur zu gut erinnern sie sich noch an das ständige Babygeschrei. Und sie schmieden schon Pläne, ins Baumhaus umzuziehen, sollte es noch mal Nachwuchs geben.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 3:52 pm

Zum Glück ist Besserung in Sicht. Julius wird zum Teenager und sieht mit der grünen Hautfarbe und den riesigen Ohren seinem Vater recht ähnlich.



Natürlich wird auch sein Zwillingsbruder Ingo älter (obwohl, so natürlich ist es eigentlich nicht, ich muss bei Ingo an jedem Geburtstag mit dem MC nachhelfen, irgendwie alter er nicht mehr...) und auch er ist seinem Vater sehr ähnlich, wenn auch auf andere Weise. Manchmal kommt er mir wie der Schatten von Julius vor.



avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 3:58 pm

Bald gibt es dann auch wieder schöne Momente in der Familie. Karl schenkt beispielsweise Zora seinen IF



Und Julius lässt sich trotz aller aller Vorsätze von seinem kleinen Bruder gerne überreden, eine Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen. Dass es sich dabei um das Lehrwerk "Mixen Band 3" handelt, scheint Leon nicht zu sonderlich zu stören.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 5:04 pm

Als Hannah (rechts) schließlich zur Erwachsenen wird, beschließen die drei Mädesl, sich gemeinsam eine eigene Wohnung zu suchen. Über das wichtigste "Möbelstück" sind sie sich auch schon einig.

[quote]
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

21

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 5:18 pm

Hannahs Erfindung ist ohnehin endlich fertig. Sie überlässt Zora ihre "Zeitmaschine", wie sie sie nennt und diese beschließt, das Ding direkt mit ihrem Schwimmbad-Lover zu testen. (Seit dem Poolerlebnis zieht er ständig eine grüne Stinkewolke hinter sich her. Wie kommt's nur?)



Zuletzt von Chester am Fr Okt 14, 2011 5:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Zora Alabama - 100 Babys

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 5:26 pm

Und da Zora langsam Panik bekommt, dass sie bald allein leben muss, wünscht sie sich (nein, keine Kinder) einen Ehemann. Doch der Schwimmbad-Lover ist einfach nicht zu einer Heirat zu bewegen. Erst da kommt ihr in den Sinn, dass sie ein Baby vielleicht doch ihrem Ziel näher bringen könnte. Und irgendwie stimmt sie das verwaiste Kinderzimmer auch traurig.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 5:34 pm

So verführt sie den "Stinker" gleich mehrmals in der Vergangenheit. Die Gerüche dort waren sowieso nicht immer ganz angenehm, da fiel seine grüne Wolke gar nicht weiter auf. Als sie die Zeitmaschine nach ein paar Stunden (aber doch Jahrtausende später) wieder verlassen, geht es dem Stinker ganz schön mies.



Zora ist ebenfalls etwas übel und auch, wenn sie sich an keinerlei Einzelheiten ihrer Reise mehr erinnern kann, so hegt sie doch die Stille Hoffnung, wieder schwanger zu sein und den Stinker doch noch an sich binden zu können. Wer kann schon so kleinen hilflosen Wesen widerstehen...
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 5:42 pm

Aber auch nach mehreren Tagen (die Übelkeit ist längst verschwunden) kann sie keine Veränderung ihrer Figur feststellen.



Doch ein merkwürdiges Gefühl bleibt. So als würde etwas fehlen.
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 5:49 pm

Als das Essen wieder schmeckt, gönnt Zora sich einen leckeren Salat auf der Terasse des örtlichen Restaurants.



Und da es alleine irgendwie doch nicht so richtig schmeckt, guckt sie sich nach einer möglichen Begleitung um. Abraham Finkel heißt der Auserwählte und er bringt endlich blonde Gene mit. Bisher hatten Zoras Männer alle eine Art von Schwarz- oder Braunhaarvariation.



Zuletzt von Chester am Mo Okt 17, 2011 3:08 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 6:06 pm

Ähm ja, um unsere Erinnung (meine und Zoras) etwas aufzufrischen, kommt Zoras einziges blondes Kind Antonia zu Besuch. (Ich hab noch mal nachgeschaut: Also die ersten beiden Männer waren doch tatsächlich beide blond. *ups*)



Antonia fragt ihre Mutter nach Kochrezepten aus, dann ist sie auch schon wieder verschwunden. Ein paar Tage später erfährt Zora beim Lesen der Zeitung den wahren Grund für Antonias plötzliches Interesse an Küchendingen:


Paar in intimer Zeremonie getraut

Dave Ramsay und Antonia Alabama wurden gestern im engsten Freundes- und Familienkreis getraut. "Wir wollten in unseren ersten Stunden als verheiratetes Paar nicht von zu vielen Sims gestört werden", erzählt Dave Ramsay. "Sich vor einer großen Menge zu küssen ... das gehört sich einfach nicht."


Nun Zora gehört offensichtlich nicht zum engsten Familienkreis. Aber immerhin hab ich jetzt Hoffnung auf ortsansässige Enkelkinder...


Zuletzt von Chester am Mo Okt 17, 2011 3:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 7:00 pm

Und dann erfährt Zora, was ihr in letzter Zeit so gefehlt hat. Aus der Zeitmaschine steigt Kläuschen Alabama, ihr Sohn aus der Vergangenheit, genauer gesagt aus der Steinzeit.



Er ist schon ein erwachsener Simo, der viele Jahre bei seinem Stamm gelebt hat. Doch einige widrige Umstände (oder besser gesagt einige seiner Charaktermerkmale) zwangen ihn, seine "Heimat" zu verlassen und seinen Eltern zu folgen.
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 7:08 pm

Obwohl es in dieser Welt viel Neues für ihn zu entdecken gibt...



...lebt er sich schnell ein. Sein erklärtes Ziel nach wenigen Tagen ist, Geschäftsführer eines Megakonzerns zu werden. Da Zora findet, dass Kläuschen nicht der passende Name für einen zukünftigen Chef von mehreren hundert Mitarbeitern ist, schleppt sie ihn zum Rathaus und unterstützt ihn bei einer Namensänderung.



Anschließend wird noch ein Umstyling fällig und fertig ist der zukünftige Megaboss:
Marius Klaus Alabama


Seine Eigenschaften: Einzelgänger, Looser, Feigling, Snob. Nicht gerade die besten Eigenschaften, um ein Imperium zu leiten. Aber immerhin hat er einen grünen Daumen. Ob ihm das helfen wird?


(Jetzt wäre eigentlich M als Anfangsbuchstabe dran gewesen. Aber ich wollte das Kläuschen auch nicht ganz unter den Tisch fallen lassen.)
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

22

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 7:16 pm

Wie's aussieht, hat Kläuschen noch einen jüngeren Bruder, der ihm wenige Tage später folgt.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 7:22 pm

Er nennt sich Georgius, aber da nun das N dran wäre, erhält er offiziell den Namen Nepomuk Georg Alabama. Er gewöhnt sich nicht so gut ein, wie sein älterer Bruder, aber an den Kochkünsten seiner Mama findet er großen gefallen.



Julius ist nicht so begeister von dem neuen Familienmitglied. Hoffentlich wäscht er wenigstens seinen Teller selber ab.

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 7:28 pm

Blöd, dass er jetzt mit diesem Halbwilden in der Schule auftauchen muss. Wenigstens erklärt Nepomuk sich bereit, halbwegs normale Klamotten in der Bildungseinrichtung zu tragen. Obwohl diese Säbelzahntigerkette...

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Fr Okt 14, 2011 7:32 pm

Doch kaum zuhause, steckt Nepomuk wieder in seinen alten Fellfetzen. Außerdem ist er zudem noch ein begnadeter Gittarrenspieler.



Julius fürchtet, sein nur einen Tag jüngerer Bruder könnte die gesamte Aufmerksamkeit der gleichaltrigen Mädchen auf sich ziehen. Dabei hat es Julius mit seinen Ohren sowieso schon schwer.

(Wie war das doch gleich mit den Lieblingssims... Tut mir leid, Julius, aber ich befürchte, Nepomuk ist mir schon nach so kurzer Zeit viel zu sehr ans Herz gewachsen.)
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Mo Okt 17, 2011 3:16 pm

Julius behält Recht: Die Mädchen stehen auf den ungewöhnlichen Nepomuk. Der hat allerdings nur Augen für Tilly Tumarello (von Frupse). Die ist ja auch ein wenig ungewöhnlich...

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Mo Okt 17, 2011 3:28 pm

Da Nepomuk nun viel Zeit mit seiner Liebe Tilly verbringt, verpasst erdie Geburtstage seiner 4 Geschwister. Hier feiern gerade Zora, Julius, der nur wenige Augenblicke zuvor zum Erwachsenen geworden ist, und die Zwillinge Karl (vorne) und Leon (sie wurden schon am Vortag zu Teenagern, somit hatte ich für kurze Zeit 5 Jungs im "schwierigen" Alter)...



... Ingos Eintritt in das Erwachsenenleben (ich musste wieder mit dem MC nachhelfen).

avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Chester am Mo Okt 17, 2011 3:33 pm

Von Karl gibt es noch mal ein Bild extra, da auf dem anderen Bild Haare und Tröte eigentlich sein ganzes Gesicht verdecken. Na ja, so hübsch ist er zwar nicht, aber Zora mag alle ihre Kinder. (Umgekehrt ist es leider anders, die meisten haben ein Verhältnis im tiefroten Bereich).



Zuletzt von Chester am Mo Okt 17, 2011 3:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Chester
Familiensim

Anzahl der Beiträge : 5304
Anmeldedatum : 01.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Zora Alabama - 100 Babys

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten